gemeinsam

Beiträge zum Thema gemeinsam

Kultur
3 Bilder

Wichtig für jeden neuen Tag...

Werte mit Herz u. Hand Warten wir nicht auf Licht, seien selbst ein Licht für andere im Dunkel, gerade in Traurigkeit und Not. Es liegt an uns jeden Tag zu einem besonderen zu machen: für dich, für mich, für jeden der uns begegnet; besonders in dunklen, schweren Zeiten... (c) E.G.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.16
  •  3
Kultur
48 Bilder

M H F C - Ausflugstipp "Krefelder Zoo“

MHFC - Ausflugstipp "Krefelder Zoo“ Bei leicht regnerischem Wetter besuchten 20 M H F C - Mitglieder am Samstag, 25. April 2015, den Krefelder Zoo. Eintrittspreise: 10,50 Euro Erwachsene - 5,50 Euro Kinder (ab 3 Jahre) - Kinder unter 3 Jahre haben freien Eintritt Ermäßigte Eintrittspreise zahlen Familien, Schulklassen und Gruppen (ab 20 Personen). Der Zoo ist behindertengerecht und insgesamt barrierefrei. Vor dem Zoo befinden sich 4 Behindertenparkplätze. In allen Zootoiletten gibt es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.16
Kultur
Romantische Tisch-Deko´ im Hotel Handelshof... an diesem Abend
14 Bilder

FUßBALL-LESEBÜHNEN-Abend... im Sommer

Lesebühne in Mülheim FÜNF JAHRE LB 04.07.2014 Beginn: immer ca. 19Uhr MIT-wirkende Autoren/Musiker/Künstler: JAANA & Partner Jennifer Schareina Andre´ Biakowski Melo Sobirey INA TOMEC Mitchel SUMMER Angelika Stephan leider abgesagt hatte: Stephanie Linnhe ... an diesem Abend... begann die LESEBÜHNE jedoch mit einigen Minuten Verspätung... Der Grund ein gar nicht Kultureller! Oder doch?!?!? Fußball regierte einen Großteil dieser Welt! WM in Brasilien,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.07.14
  •  11
  •  5
Kultur

Zum Jahreswechsel

Jahreswechsel Ja zu jedem Tag A ugen öffnen für Nöte andere H erz zeigen R ückschau E rleben miteinander S treit vermeiden W ir sind nur gemeinsam stark E inheit werden C harakterstärke H ifsbereitschaft S ehen-hinsehen E motionen L eben

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.12.13
  •  22
  •  10
Kultur
Allein
3 Bilder

Berührt....

Berührungen Berührt mit einem Blick - durch einen Blick; mit einem Wort - durch ein Wort; durch Bilder, Farben, Formen wie durch Magie; Berührt von Gedanken dem Klang einer Stimme, zärtlichen Worten einem vertrauten Geräusch Berührt von einem Lächeln in den Augen mit lockendem Mund zarten Gesten Musik. Berührt sanft mit der Hand scheu mit dem Mund durch ein Streicheln der Haut; liebevolle Umarmung zwei Menschen zweier Herzen - zweier Seelen gemeinsame Gefühle eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.12.13
  •  8
  •  6
Kultur
Engelslicht
4 Bilder

Nicht nur zur Kerzenzeit...

In der Flut des Sternenmeeres wecken Silberglöcklein am Himmelszelt Kindheitsgefühle. Kinderaugen glänzen, still der Glanz der Kerzen stumm ihre Sprache. Geheimnisvoll die Zeit. für Große und Kleine Frieden in uns. In Augen spiegelt sich warmer Schein der Herzen öffnet, verändert. Selbst harte Herzen werden gerührt, Wunderkerzen entzündet, Mitgefühl hervorlockt. Andächtige Lichter wärmen, erinnern... Sehnsucht nach Beisammensein, liebgewordenen Ritualen. In...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.12.13
  •  2
  •  1
Kultur
...und doch bist du hier.....

......und doch bist du hier....

Tief atme ich kühle Abendluft, die Zeit scheint still zu stehen. Ein kleines Windlicht flackert tröstend wie ein blinkender Funke Zuversicht auf dem Tisch der kl. Terrasse. Mein Ohr vernimmt feine Mandolinenklänge wie aus Träumen geboren sie schweben durch die Nacht wie meine wirren Gedanken. Sterne funkeln als wollten sie mein Inneres erhellen. Weit entfernt scheint aller Lärm, jede Hektik, Kälte, ungelöste Fragen, Ängste. Fern bist du, doch Träume, Gedanken erreichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.12
  •  7
Kultur
3 Bilder

Kein Sonderling, nur Mensch

Man bezeichnet ihn als Sonderling, abwesend ist der Blick unbeweglich und leer wirken die Augen, fast starr. Sie scheinen in eine Welt zu schauen die sonst niemand sieht, nicht versteht. Er hört nicht, sieht nicht, bewegt sich nicht, als sei er auf eine Wanderschaft gegangen die niemand nachvollziehen, begreifen kann. Tief ist er in sich, seine Gedanken versunken die niemand erreichen kann. Was mag diese Welt ihm sagen, zeigen, das ihn so faszinieren, festhalten, weit entführen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.01.12
Kultur
Stimmungsvoll

Liebe in einem Takt

Liebe voller Zärtlichkeit, grenzenlos wie die Ewigkeit lässt Ströme von Wohlbehagen und Wärme die Adern durchfluten, selbst Kerzenlichter flackern behutsam im Takt der Herzen. Diese Liebe ist wohlig wärmend, behutsam, schützend sie brennt, verbrennt aber nicht; egal ob sie leidenschaftlich über Menschen hinwegstürmt oder wie ein leiser Hauch von Zärtlichkeit streichelt. Liebe ist wie sanft ziehende Wolken nach einem Gewitter; betäubend süß wie frischer Blütenduft, ergreift und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.11
  •  3
Kultur

Entscheidende Schlüssel

Der entscheidende Schlüssel zum Glück ist, mit dem zufrieden zu sein, was man im Augenblick ist und hat, dazu stehen zu können und noch gerne davon abzugeben. Diese innere Zufriedenheit verändert den Blick auf die Dinge, sodass der Geist in Frieden verweilen kann. Wir können nicht glücklich werden, wenn wir unsere Illusionen der Wirklichkeit vorziehen. Die Wirklichkeit ist weder gut noch schlecht, Dinge sind, wie sie sind, und nicht, wie wir sie gerne hätten. Dies zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.09.11
  •  4
Kultur
Wann und wo auch immer

Ich halte dich...

"Ich kann nicht mehr", sagtest du mal als das Schicksal dich wieder mal hart prüfte, du zu verzweifeln drohtest und alles in Frage stelltest, keine Energie mehr hattest, resigniert einfach aufgeben wolltest. "Das wirst du nicht tun", sagte ich zu dir, "du hast mehr Kraft und Halt als du denkst, du wirst auch das schaffen." Flüchtig und ungläubig schweifte dein stumpfer, hoffnungsloser Blick etwas spöttisch ab ins Leere. "Willst du mich etwa auffangen und halten" fragtest du...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.04.11
  •  12
LK-Gemeinschaft

"Löwes Lunch": Ja, sind Sie dabei? Spass-Kompass-MITMACH-Büttenrede!

Der "Eulenspiegel", der "Staatsdiener", dat "Butterblömche", het "Butterbrötche", die "Drossel-Schnaps" - was an den tollen Tagen so alles in der Bütt zu hören ist, gefällt nicht immer jedem gleich gut. Doch, statt zu meckern, können wir ja auch eine eigene Büttenrede verzapfen. Ich leg' einen vor und Sie legen nach. Zusammen sind wir dann der "Spass-Kompass" oder so... Kaum ist der Lügen-Baron wech, da quatscht die BILD schon wieder Blech. Deutschland will "Gel-Man" wiederhaben, das...

  • Essen-Steele
  • 05.03.11
  •  10
Überregionales

"Löwes Lunch": Die ultimative Herausforderung: SIE bestimmen, wo es im Lunch langgeht!

Unter Kollegen kann ich dank Ihnen, liebe Lunch-Leser, ganz schön angeben. Denn die tägliche Lokalkompass-Kolumne "Löwes Lunch" wird intensiv gelesen und kommentiert. Außerdem konnte ich mich schon zweimal darauf verlassen, dass die Kolumne auch während meines Urlaubs nicht ins Stocken kommt. Die LK-Community ist einfach eingesprungen, echte Schreibtalente waren dabei wirklich mehr als nur Vertretung. Da kann kaum ein anderer Kolumnist mithalten. Angeblich gibt es aber noch eine andere,...

  • Essen-Steele
  • 27.02.11
  •  27
Kultur
3 Bilder

Nah oder fern

Zwei Menschen in einem Raum beieinander ganz eng, und doch meilenweit voneinander entfernt. Gemeinsam einsam... Zwei andere Menschen weit entfernt voneinander getrennt durch Kontinente, unendlich viele Kilometer ganz nah beieinander. Getrennt, und doch vereint

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.11
  •  9
Kultur
Gemeinsam

Gemeinsam

Gemeinsam folgten wir dem Schweif der Sternschnuppe mit unseren Blicken verschmolzen die Herzen hielten wir zusammen an allen Tagen. Gemeinsam erlebten wir Himmel und Hölle bestiegen Berge, stürzten in Schluchten, berührten Wolken strauchelten glitten aus hielten uns. Gemeinsam lauschten wir dem Gesang der Wellen, betrachteten die Weite des Meeres trotzten allen Stürmen; vergossen Tränen zweifelten, gaben nie auf....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.