Sekundarschüler spenden für Kindernothilfe

Anzeige
Duisburg: Sekundarschule Am Biegerpark |

Während der Projekttage vor Weihnachten bastelten und backten die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Am Biegerpark für den guten Zweck.

Zum Abschluss der Projekttage fand ein Winterbasar statt, auf dem die Gäste, Eltern und Lehrer die selbst gebackenen Plätzchen, den selbst gestalteten Weihnachtsschmuck und selbst gebaute Vogelhäuschen kaufen konnten. Bei dieser Aktion wurden ca. 200,-€ eingenommen. Davon werden 100,-€ für die Gestaltung des Schulhofes und der Klassenräume genutzt und 100,-€ an die Kindernothilfe gespendet. Der stellvertretende Schulleiter Peter Stante sieht in dieser Spendenaktion eine Maßnahme zur sozialen Erziehung und zur Vernetzung mit den Institutionen des Stadtteils. Die Spendenaktion fand im Rahmen des Konzeptes zur sozialen Erziehung statt, in dem unter anderem auch ein Sozialpraktikum organisiert wird. Die Klassensprecher übergaben die Spende bei einem Besuch an die Mitarbeiter der Kindernothilfe und erhielten eine Spendenurkunde, die stolz in den Klassen präsentiert wurde. Die Klassensprecher betonten, dass es ihnen wichtig war, den Erlös mit Kindern, denen es schlecht geht, zu teilen und nicht alles selbst zu behalten, auch wenn das Geld gut für die Gestaltung des Schulhofes genutzt werden könnte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.