Damals, als die Frauen noch wussten, wo sie hingehörten... ;-) SPASS ;-)

Anzeige
Hier zeigt uns diese fleissige und adrette Hausfrau ein selbst besticktes Tuch mit der Aufschrift: Bäckerbrot macht Wangen rot!!!
Duisburg: Frauen | *


Damals...

da war alles noch besser und die Frauen wussten
genau, wo sie hingehörten! Ihr Platz war im Haus.
Bevorzugt am Herd und in den Räumlichkeiten
des gemütlichen Heims!




Während die Männer sich furchtlos dem grauenvollen Alltag stellten, durften die zarten Wesen das gemeinsame Heim ganz nach ihrem Gutdünken in ein gemütliches Zuhause verwandeln! Ganz im Sinne des Gatten, der nach einem anstrengenden Tag das Recht hatte, in ein sauberes und gemütliches Zuhause zurückzukehren!

Wenn Frauen vor der Eheschließung in der Haushaltsführung und den Geheimnissen der perfekten Hausfrau noch Mängel aufwiesen, dann konnten sie doch auf Hilfe anderer erfahrener Frauen bauen. In der sogenannten Bräuteschule wurden ihnen die fehlenden Kenntnisse vermittelt! So stand ihrer wahren Bestimmung dann am Tage der Hochzeit nichts mehr im Wege! Ein beigefügtes Video zeigt, wie das vonstatten ging!



Ja, da war die Welt noch in Ordnung... damals! Auf und unter den Bildern (bitte dringend den Text lesen) ist zu erkennen, wie schön und ordentlich es früher zugegangen ist! Nur auf dem letzten Bild... da sind Frauen zu sehen, die leider in dieses Bild nicht so wirklich hineinpassen... Freigeister, die einfach das machen, was sie möchten und die die Schürzen abgelegt haben (wenn sie überhaupt mal welche getragen hatten)!!! Wo soll das hinführen?!?

Die ersten Männerberatungsstellen haben schon die Öffnungszeiten erweitert um das schlimmste Unheil abzuwenden! Traumatisierte Männer irren ziellos durch die Straßen und wissen nicht aus noch ein! Ja, damals war alles besser!

Viel Spass wünsche ich meinen Freunden und Lesern und ein ruhiges Osterfest! Und wer - als Mann - das Glück hat, eine liebende Frau daheim zu haben, sollte alles dafür tun, sie bei sich zu behalten... denn ohne diese reizenden Wesen sieht der Alltag weniger schön aus!

Lieben Gruss von Bruni
5 6
2 7
2 7
3 6
1 6
7 7
2 6
2 3
4
5 4
6 5
6 4
5 6
5 7
3 5
12 7
11 7
2 6
5 6
5 6
25 9
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
25 Kommentare
74.298
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 16.04.2017 | 06:20  
8.052
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 16.04.2017 | 07:33  
15.316
Christiane Bienemann aus Kleve | 16.04.2017 | 08:41  
28.263
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.04.2017 | 08:44  
11.047
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 16.04.2017 | 09:51  
436
Christa Haber aus Lünen | 16.04.2017 | 10:00  
6.202
Norbert Lange aus Lünen | 16.04.2017 | 10:56  
3.449
Reinhold Speck aus Menden (Sauerland) | 16.04.2017 | 12:55  
9.881
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 16.04.2017 | 12:57  
59.355
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 16.04.2017 | 13:30  
59.355
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 16.04.2017 | 13:33  
59.355
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 16.04.2017 | 13:34  
10.241
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 16.04.2017 | 13:48  
30.423
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 16.04.2017 | 14:05  
30.423
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 16.04.2017 | 14:05  
2.139
Gabriele Pohley aus Velbert-Neviges | 16.04.2017 | 17:46  
186
Maria Irkens aus Wesel | 16.04.2017 | 18:53  
24.389
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.04.2017 | 23:09  
31.821
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 16.04.2017 | 23:56  
6.659
Gitte Hedderich aus Herten | 17.04.2017 | 07:59  
14.654
Gerd Szymny aus Bochum | 17.04.2017 | 10:14  
10.175
Bernfried Obst aus Herne | 17.04.2017 | 12:06  
59.355
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 17.04.2017 | 13:46  
32.244
Jürgen Daum aus Duisburg | 17.04.2017 | 19:48  
59.355
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 20.04.2017 | 08:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.