FREIZEICHEN, OFFLINE-SCHLUSS aus + B A S T A

Anzeige
...da sind ja die KONZERTKARTEN...GUT!
 
...durch den Weihnachtsmarkt auf dem Kennedyplatz bahnen wir uns den Weg zum Theater-Eingang...
Essen: Stratmanns | … ein schöner Abend mit vielen netten Jungs´…
Mini-Konzert-Nachbetrachtung der A-CAPPELLA-Band

BASTA


Dezember 2016, Essen,
STRATMANNS


Nach Job und diversen Terminen heim hetzen, schnell noch einmal nen´ Kamm durch die Haare ziehen, bisschen Lippenstift und Eau de Toilette auffrischen. Anderes Shirt, ja gut, auch andere Schuhe anziehen, die Handtasche wechseln und nochmal kontrollieren, ob ALLES mit dabei ist!
Die Karten, wo sind die Konzertkarten? Ah, alles gut, liegen auch schon bereit! Wann kommt die nächste Bahn, ah, auch klar, also, nix´ wie los!
Es reicht sogar noch für einen kleinen Imbiss auf dem Weihnachtsmarkt, einen WEIßEN Glühwein und nette Gespräche...!
Und schon ist es halb 8 und wir reihen uns in die Schlange vor dem Einlass ein.
Reihe und Platz finden und dann gehen wir OFFLINE für knapp zwei Stunden mindestens!
FÜNF smarte Jungs betreten die Bühne, begrüßen das Publikum und legen los mit dem ersten Titel aus ihrer neuen Scheibe namens „Freizeichen“…. Und ja, WIR haben unsere handys´ und smartphones vorher leise oder ganz AUS gestellt!
BASTA, das sind FÜNF Typen, die seit vielen Jahren schon nahezu ausschließlich A-CAPPELLA Musik machen und damit viel Spaß haben und diesen auf der Bühne auch gut auf´ s Publikum übertragen können… und wenn diese Art zu musizieren auch nicht unbedingt Jedermanns´ Sache ist und auch ich das nicht jeden TAG hören mag, DIESE FÜNF sind gut!
Auch in neuer Besetzung haben sie mich gestern wieder überzeugt!
Ein volles STRATMANNS´ Theater, gute Laune, viele nette Jungs um mich herum, auch eine sympathische Begleitung und dann noch Musik und was´ zu lachen, was will frau´ mehr?!
Wenn man und frau auch „ÄLTER“ werden und passend im gleichnamigen Song ein klitzekleines Bisschen wehmütig daran erinnert werden, so kann man sein Leben weiter genießen! Zum Beispiel mit solchen unterhaltsamen Abenden… ach, und übrigens, je älter der Wein, desto´ besser, oder?!

Angeregt durch die vielfältig angesprochen Themen in den Songtexten der BASTAs´ ging es in die Pause und dann erwartungsfroh in den zweiten Konzert-Teil!
http://basta-online.de/home
William, Arndt, Werner, René und Hannes
ganz fesch in ANZÜGEN stehen im effektvollem Licht vor uns und ernten erneut Pluspunkte bei mir!
Schick, ja, und talentiert und egal was das Quintett macht, es kommt verdammt gut rüber´!
Ob Marianne Rosenbergs´ Klassiker oder den „Dorfleute“ Hit aus den 70 zigern´ oder „uns´ Herbert“ Grönemeyer aus dem POTT, die Jungs haben ne´ Menge drauf´, überzeugen aber besonders auffallend durch eigene Arrangements! Mit viel Witz, Humor und guter Show präsentieren sich die Jungs derzeit fast all´ abendlich auf deutschen Bühnen, den großen und auch kleineren.

Irgendwann kommt ein Konzertabend zum letzten Stück, zur Zugabe und man seufzt, weiß aber, dass die Künstler auch mal´ Feierabend machen wollen und selbst muss ja vielleicht auch die letzte Bahn heimwärts kriegen, oder verpassen!

Es gibt noch ein nettes „After-Glow“ nach der Show, mit Verlosung einer CD und und und … Autogramme und Vieles mehr und auch noch ein spontanes Ständchen und so langsam machen wir uns dann doch auf den Heimweg!
Ein schöner, sehr schöner musikalischer Abend geht also zu Ende und ganz ohne sich Gedanken dazu machen … geht es bei mir eben NICHT!
So denke ich eben auch bei einigen Texten an Menschen, die nicht dabei sein konnten, an die Lieben, an die Erkrankten und und und …
Bei einigen wenigen Titeln werde ich sogar ganz flüchtig mal´ ein wenig traurig, aber wirklich nur ein ganz kleines bisschen und eigentlich auch nur, weil ein FAN dieser Kombo leider nicht mit dabei sein durfte, krankheitsbedingt! Es hätte Dir sehr gefallen, lieber Freund und ich schreibe diese Zeilen hier auch für DICH!
Gute Besserung an dieser Stelle für Dich und ein dickes Weihnachtsgeschenk erwartet Dich und der Dank von demjenigen, der an Deiner Stelle diese Konzertkarte hat nutzen können!
Man kann ja auch mal´ „NACHKOMMEN“ …gell´( einfach mal´ hineinhören, super netter Sprachwitz)… also, BASTA, den Namen sollte man sich merken!
( natürlich auch auf facebook vertreten, wer mag...
https://www.facebook.com/bastaacappella/ )

In diesem Sinne, schönes VIERTES Adventswochenende uns ALLEN!

...es muss NICHT immer alles KOMPLIZIERT...
https://www.youtube.com/watch?v=9mDISDzaMF4


Text: AAT, spontan 16.12.16
FOTOS:AAT, DEZ.2016
( während der Show machte ich natürlich, leider, KEINE Fotos!)
1
1
1
1
2
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
54.466
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 16.12.2016 | 12:54  
15.605
Christiane Bienemann aus Kleve | 16.12.2016 | 15:19  
15.547
Christoph Niersmann aus Hilden | 16.12.2016 | 15:57  
12.433
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 16.12.2016 | 22:25  
54.466
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 16.12.2016 | 22:38  
54.466
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 18.12.2016 | 00:24  
54.466
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 04.01.2017 | 17:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.