Kirchenführung und Weihnachtsgeschichte mit Hans Schippmann

Anzeige

Jutta Eckenbach MdB lädt zum besinnlichen Adventsnachmittag am 10. Dezember:
 
Am Samstag, 10.Dezember 2016 um 13.00 Uhr bittet Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, zu einer Führung durch die St. Nikolaus Kirche in Essen Stoppenberg. Der Nachmittag klingt dann bei Kaffee und Kuchen im Fünf Mädel Haus aus.

 
Die über 100 Jahre alte Kirche in Stoppenberg zählt zu den schönsten neuromanischen Kirchen in Nordrhein Westfalen. Die Besichtigung erfolgt unter der fachkundigen Leitung von Hans Schippmann. Hierzu Jutta Eckenbach: „Ich freue mich, den Essener Bürgern und Bürgerinnen diesen Adventsnachmitttag anbieten zu können. Die Kirche an sich ist schon äußerst interessant. Dazu Hans Schippmann in seiner kurzweilig-informativen Art bei diesen Veranstaltungen sehen zu dürfen, ist immer wieder ein Erlebnis!“
 
Die Führung beginnt um 13.00 h am Eingang der Kirche an der Essener Straße 4. Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Barbarossa-Platz (Marktplatz). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bitte bis zum 06. Dezember unter Angabe des Namens und einer Rückruf-Telefonnummer bzw. Email unter Tel:
(0201) 806 73 868; Fax: (0201) 806 73 870 oder per Email: jutta.eckenbach@bundestag.de
Bitte teilen Sie bei der Anmeldung auch Ihr Interesse an dem Kaffeetrinken mit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.