Kasten für Karnap: Bald gibt‘s eine Briefstelle an der Neuen Mitte

Anzeige
Ein neuer Briefkasten soll in der Nähe des REWE-Marktes aufgestellt werden. Archivfoto: Pfeffer

Anfang des Jahres musste der Briefkasten an der Karnaper Straße 80 entfernt werden. Grund dafür waren sowohl Beschädigungen durch Silvesterknaller als auch anstehende Baumaßnahmen. Zunächst sollte kein Ersatz folgen, jetzt hat EBB-Ratsherr Michael Schwamborn gute Nachrichten für die Karnaper Anwohner: „Die Post hat einen neuen Briefkasten beantragt.“

„Eine gesetzliche Verpflichtung gibt es nicht, wir würden es aber trotzdem machen“, verrät Karl-Heinz Behrens, Niederlassungsleiter Post Essen. Damit der Kasten direkt vor REWE steht, muss die zuständige Firma Ten Brinke zustimmen, klappt das nicht, will Behrens sich an die Stadt Essen wenden. Dann kommt die Postsammelstelle auf den dortigen Gehweg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.