DUKE-Workshop der Malteser

Anzeige
Packen gemeinsam mit an: Die Teilnehmer des DUKE-Workshops.
Essen: Malteser Hilfsdienst e.V. | Zum ersten DUKE-Workshop der Malteser in der Diözese Essen trafen sich jetzt zehn Teilnehmer in der Eifel. DUKE – das bedeutet ‚Diözesan-Umsetzungskonzept im Ehrenamt 2020‘. Mit Hilfe der Ergebnisse der Führungskräftebefragung ermittelten die Teilnehmer Problemfelder und entwickelten verschiedene Lösungsstrategien.

Auf Grundlage dieser Strategien wurden konkrete Maßnahmen abgeleitet, die bald in den Strukturen vor Ort umgesetzt werden sollen. „Mit den Ergebnissen sind alle sehr zufrieden, nun müssen den Worten auch Taten folgen“, sagt Alexander Zielke, Referent Ehrenamt. Die Zeitachse sei sehr anspruchsvoll, bereits Ende 2014 sollen erste Projekte abgeschlossen sein.

Einen Informationsfilm über das Programm "Ehrenamt 2020" finden Sie hier:
www.malteser-ehrenamt.de/2020
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.