Türen können trennen und verbinden und können Leben retten!

Anzeige
Brandversuch an einer Hörmann Feuerschutztür
Die häufigste Version einer Tür ist die Variante bestehend aus einem beweglichen Türblatt, welches drehbar mit zwei oder mehr Türbänder am Türrahmen, der Zarge, befestigt ist. Spätestens nach Sichtung alter Türen in barocken Kirchen und Schlössern, zählt man nicht mehr die Anzahl der Bänder, sondern bewundert man das Tür- oder Tordesign und erkennt die Liebe zum Detail. Nun gibt es aber nicht nur schöne Türen, einige Exemplare lassen aufgrund ihrer Schlichtheit das Fotografenherz doch noch höher schlagen.
1
2
1
2
3
1
1
1 2
2
1
2
1
2 1
2
4
1
2
1
2
3
1 2
1
1
1
1
1
3
1
2
2
1
2
2
2
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentare
41.139
Günther Gramer aus Duisburg | 06.03.2016 | 12:06  
29.694
Jürgen Daum aus Duisburg | 06.03.2016 | 12:11  
8.500
Jochen Menk aus Oberhausen | 06.03.2016 | 12:39  
23.889
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 06.03.2016 | 12:49  
25.062
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 06.03.2016 | 16:50  
50.441
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.03.2016 | 17:37  
12.397
Bernhard Braun aus Essen-West | 06.03.2016 | 18:03  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.03.2016 | 22:02  
45.990
Renate Schuparra aus Duisburg | 06.03.2016 | 23:29  
36.295
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 07.03.2016 | 19:44  
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 08.03.2016 | 22:08  
50.441
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 09.03.2016 | 07:12  
2.855
Brigitte Lambertz aus Oberhausen | 09.03.2016 | 16:12  
36.295
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 09.03.2016 | 16:26  
12.320
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 12.03.2016 | 14:22  
36.295
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 12.03.2016 | 14:30  
12.320
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 12.03.2016 | 18:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.