Sie flattern nicht nur am Niederrhein ... In welcher Bucht waren sie besonders aktiv?

Anzeige
Reiches Töchterchen ist schon ein schräger Vogel. Sie will ihren Liebsten necken und bringt ihm ein Paar "Liebesvögel" ins idyllische Badeparadies mit. Kurz nach ihrer Ankunft bricht die Hölle los: Möwen, Krähen und Spatzen überfallen aus heiterem Himmel Kinderpartys, belagern die Schule und flattern ins Wohnzimmer.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
7.827
Wilma Porsche aus Unna | 29.10.2013 | 19:47  
9.280
Gerda Bruske aus Goch | 29.10.2013 | 20:40  
42.463
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 29.10.2013 | 20:43  
9.280
Gerda Bruske aus Goch | 29.10.2013 | 20:44  
42.463
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 29.10.2013 | 20:51  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 29.10.2013 | 21:40  
42.463
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 29.10.2013 | 22:08  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 29.10.2013 | 22:11  
27.740
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 29.10.2013 | 22:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.