Lokales aus Gelsenkirchen - Nackt-, Nacht- oder was für Schnecken gab es in Gelsenkirchen!?!

Anzeige
Maria Mariposa und Bruni (ich)
 
Frisch vom Frisör! :D
Gelsenkirchen: Mitten drin | *

FREITAG, 17.04.2015
Lesung und Musik
in Gelsenkirchen im
"mitten drin" ;-)



Nachdem ich am 16. April frisch vom Frisör kam und direkt danach der lieben Eli in Moers das erste mal meinen Besuch abgestattet habe, wartete an diesem Abend schon ein Erlebnis der ganz anderen Art auf mich... und das im Pott... in Gelsenkirchen!

Maria Mariposa und ihre frechen erotischen Geschichten und
Mike Gromberg der die dazu passende tolle Musik lieferte... ;-)

Neben diesen beiden tollen Darstellern des Abends traf ich dort Harry M. Liedke und die liebe ANA. So versprach es - wie schon oft in dieser Gesellschaft - ein schöner und lustiger Abend zu werden! Und es war dann auch so!!! Eigentlich war das ja ein "Mädelsabend" und mal von Mike und Harry abgesehen waren auch nur noch zwei andere Männer an diesem Abend dabei!

Nun denn... ich berichte mal (endlich), wie mir der Abend so gefallen hat! Harry und ANA haben schon vor längerer Zeit davon berichtet... aber ich, ich hinke immer etwas nach... nicht immer, aber doch öfters (schnell etwas mich in Schutz nehmen)!!!

ANA hatte mir geschrieben, dass ich - wegen der Plätze - früh genug da sein soll... und das war gut und richtig! Tatsächlich wurde es - hat Harry schon geschrieben - dann sehr voll und dazu... ein Bombenerfolg!!!

Hinter einer gelungenen Feier oder Veranstaltung stehen auch immer die, die das im Vorfeld überhaupt erst möglich machen... die für die Planung und Ausrichtung eines solchen Events verantwortlich sind. Das waren Angie San und Ramona Sievers.

Da ich - wegen großer Eile um pünktlich zum "Ort des Geschehens" zu gelangen - doch etwas Hunger verspürte, fragte ich, was es denn zu Essen gibt!?! Als Antwort kam dann... "Scharfes Luder"!!! Ein bissken irritiert habe ich wohl geguckt... aber, wurde schnell aufgeklärt, dass es sich dabei um eine Currywurst und ein Gläschen Sekt handelt... was ich dann auch für mich bestellte!!!

Mike Gromberg hatte eine neue Errungenschaft dabei... es war ein beweglicher Mikrophon-Ständer. Dieser Ständer inspirierte Maria zu allerlei neckischen und leicht frivolen Gedanken-Spielchen... die uns schmunzeln ließen. Mike Gromberg war - ich habe das genau beobachtet - fast die ganze Zeit am Schmunzeln... und ich hätte ab und zu gerne gedacht, was er denkt... oder besser nicht... Hahahaha... ;-)

Eine von Marias Mariposas Geschichten war - nun ja - etwas "heftig"... eine Frau flüchtete aus dem Saal... doch im Nachhinein war das dann doch eine eher ganz harmlose Sache... und wir wurden ja im Vorfeld schon "gewarnt" und "beruhigt", dass alles nicht so ist, wie es gerade scheint!!!

Maria ließ nicht nur das Mikro auf die ihr eigene Art und Weise zwischen ihren Schenkeln und so... andeutungsweise "gleiten"... sie ließ auch die gelesenen Seiten auf eine geradezu laszive und unnachahmliche Art und Weise zu Boden sinken, wo sie dann - gleich hingeworfenen Rosen - bis zum Ende der Vorstellung liegen blieben!

Mike hat uns auf die ihm eigene - sehr tolle Art und Weise - wirklich fantastisch unterhalten... ich habe ihn ja nicht das erste Mal gehört... wie immer ganz toll!!!

Alles in allem war es ein wirklich gelungener Abend und ich habe keine Minute bereut, dass ich dort gewesen bin! Es hat mir sehr gut gefallen!!! Ach so... das Buch, das vor kurzem erschienen ist, trägt nicht den Titel Nackt- oder Nachtschnecken... sondern... hier stehts...

NACKTSCHMECKEN

Also, nix wie hin und Probe lesen oder kaufen... kann es nur empfehlen!

Wie ich hörte, findet am 12. Juni 2015 am gleichen Ort der nächste „Mädelsabend“ statt. Was dann allerdings dort auf dem Programm steht, kann ich nicht sagen!

Lieben Gruss und danke für`s Reinsehen sagt de Bruni
4
2
3
2
2
3
2
6 5
2
4
4
3
4
3
5
2 5
5
4
4
3
2
4
3
4
4
3
4
3
3
2
2
4
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
26 Kommentare
19.045
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 21.05.2015 | 16:29  
50.456
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 21.05.2015 | 16:31  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 21.05.2015 | 18:22  
50.456
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 21.05.2015 | 18:25  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 21.05.2015 | 18:47  
50.456
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 21.05.2015 | 18:50  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 21.05.2015 | 19:07  
3.372
Reinhold Speck aus Menden (Sauerland) | 21.05.2015 | 20:44  
10.896
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 21.05.2015 | 22:28  
46.010
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 21.05.2015 | 23:01  
2.856
Brigitte Lambertz aus Oberhausen | 21.05.2015 | 23:55  
46.105
Imke Schüring aus Wesel | 22.05.2015 | 00:09  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 22.05.2015 | 00:10  
50.456
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 22.05.2015 | 01:25  
16.103
Dagmar Drexler aus Wesel | 22.05.2015 | 09:59  
46.105
Imke Schüring aus Wesel | 22.05.2015 | 13:42  
50.456
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 22.05.2015 | 15:10  
50.456
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 22.05.2015 | 16:17  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 22.05.2015 | 16:29  
122.752
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 22.05.2015 | 18:12  
50.456
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 22.05.2015 | 18:27  
16.103
Dagmar Drexler aus Wesel | 22.05.2015 | 19:01  
46.036
Renate Schuparra aus Duisburg | 22.05.2015 | 22:33  
8.831
Elisabeth Schmidt aus Moers | 25.05.2015 | 01:14  
50.456
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 15.11.2015 | 18:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.