Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Buer.

Anzeige
Vinckestraße (Foto: Polizei)

Auf der Vinckestraße im Gelsenkirchener Ortsteil Buer kollidierten am Donnerstagmittag 01. Oktober 2015 zwei Pkw.


Ein 31- jähriger Gelsenkirchener fuhr mit seinem Pkw in Richtung A 52, als eine 64- jährige Frau aus Gelsenkirchen mit ihrem Fahrzeug von der Wörthstraße auf die Vinckestraße abbog.

Dabei übersah sie den 31-Jährigen, der ein 2- jähriges Kind bei sich hatte.
Bei dem Unfall gab es glücklicherweise nur drei Leichtverletzte, die nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen konnten.

Die beiden Pkw wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Für die Unfallaufnahme musste die Vinckestraße komplett gesperrt werden.
Mitten im Berufsverkehr und Anreiseverkehr zum Schalke-Spieltag sorgte das für ein erhebliches Verkehrschaos.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.