Kommentar: Fröhliche Weihnacht...

Anzeige
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass. (Foto: Magalski)
Weihnachten, das Fest der Liebe und für viele Menschen eine magische Zeit. Im Moment aber überschatten Terror, Angst und Hass die Vorfreude auf die Feiertage. Ein Kommentar von Daniel Magalski:

Sorge des Lebens verhallt, freue dich, das Christkind kommt bald... Die Zeile aus einem bekannten Weihnachtslied kommt beim Singen leicht über die Lippen. In diesen Tagen kurz vor dem Heiligabend bleibt der Liedtext aber fast im Halse stecken, gibt es doch neben den privaten Problemen der einzelnen Menschen so viele allgemein gültige Sorgen. Der Terror hat Deutschland mit der Attacke in Berlin endgültig erreicht, das steht wohl außer Zweifel. Polizisten mit Maschinenpistolen gehen auf den Weihnachtsmärkten für unsere Sicherheit Streife - und ihr Einsatz verdient Respekt - doch der Anblick passt so gar nicht zu einem besinnlichen Fest. Politiker aller Länder verrennen sich in Konflikte und vergessen darüber die Suche nach einer Lösung für die wirklichen Themen. Im Internet und an den Stammtischen greift der Hass um sich, teilt die Menschen in immer mehr Lager. Fröhliche Weihnacht überall...was bleibt, ist die Hoffnung. Angst und Hass dürfen nicht die Oberhand über unser Leben gewinnen, sonst sind die Terroristen schnell am Ziel.

Thema "Terror" im Lokalkompass:
> Polizei geht mit Maschinenpistolen auf Streife
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.