Maikundgebung im Seepark

Anzeige

Die Traditionsveranstaltung des DGB zog wieder viele Menschen an.

Zwar war dieses tolle Familienfest nicht ganz so gut besucht, wie im Vorjahr, aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Es war ja auch für alles bestens gesorgt. Nach einigen Eröffnungsreden ging es dann schnell zum vergnüglichen Teil des Tages über. Leckere Speisen, kühle Getränke und Unterhaltungsmusik luden zum Verweilen ein. Für die Kleinen war auch bestens gesorgt. Ein Piratendorf lockte mit vielen Abenteuern, so konnten die Kinder auf eine spannende Haifischjagd gehen oder ihr Glück beim Goldwaschen suchen. Das Schminken zum Piraten und das „Tätowieren“ fanden auch viele ganz toll. Das beliebte Picknick war in diesem Jahr aber nur etwas für hartgesottene, die vom heftigen Regen am Vortag nassen Wiesen hinterließen so manchen feuchten Po. Wer die Ruhe an diesem Tag der Arbeit suchte, fand aber auch rund um den See genügend stille Plätzchen, an dem man die Seele baumeln lassen konnte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.