Maskierter Räuber überfällt Tankstelle

Anzeige
Überfall auf eine Tankstelle in Brambauer. Der maskierte Täter flüchtete. (Foto: Magalski)
Geld erbeutete ein Räuber am Abend bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Brambauer. Der Unbekannte konnte flüchten, die Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Der Albtraum für den Angestellten (46) an der Kasse der Tankstelle an der Brechtener Straße begann am Samstagabend um 19.33 Uhr. Der Räuber hatte sich mit einem schwarzen Tuch das Gesicht maskiert und zeigte eine silberne Schusswaffe. So zwang der unbekannte Mann den Tankstellen-Mitarbeiter, die Kasse zu öffnen. Mit einem dreistelligen Geldbetrag flüchtete der Räuber dann zu Fuß Richtung Brechten. Der Täter ist etwa 35 Jahre alt und etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Der Unbekannte hatte eine schlanke Figur. Er trug eine grüne längere Jacke, vermutlich einen Parka, eine blaue Jeans und graue Schuhe. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise unter der Telefonnummer 0231 / 132 74 41 an den Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund.

Mehr zum Thema:
> Trio mit Messern überfällt Spielhalle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.