Königlicher Festzug durch Brambauer

Anzeige
Lünen: Brambauer | Grau war der Himmel, das Wetter wechselhaft, die Stimmung der Schützen jedoch fabelhaft: In Brambauer endete am Sonntag das Schützenfest mit einem lauten Umzug.

Vom Rewe Parkplatz starteten die Vereine mit einer Königswagenkolonne, allen voran das Königspaar Benno Krautstrung der I. und Königin Anke Ahrend die I. des Schützenvereins Brambauer.

Die befreundeten Schützenvereine 1332, Nordlünen-Alstedde, Lünen-Süd, Kemminghausen und Elmenhorst erwiesen dem Schützenpaar die Ehre. Der Nieselregen konnte ihnen nichts anhaben: Mit grün-weißen Schirmen wurde fröhlich weitermarschiert. Für Musik sorgten unter anderem der Schützen-Musikcorps Brambauer, das Trommlerkorps "Gut Klang" aus Dortmund-Kirchlinde und der Knappenspielmannszug "Gut Spiel" Dortmund.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.