Zeugen gesucht!

Anzeige

Als die Fahrerin (21) eines gelben Renault Twingo am Freitag, 22. März, zu ihrem geparkten Wagen ging, stellte sie frische Beschädigungen an ihrem Fahrzeug fest.

Sie hatte den Wagen im Rosenkamp auf der rechten Fahrbahnseite in Fahrtrichtung Marktplatz abgestellt. Eine Zeugin (29) gab der Geschädigten gegenüber an, dass sie beobachtet habe, wie sich ein fremder Mann mit dem vermutlichen Verursacher des Unfalls unterhalten habe. Der dunkelhäutige Fahrer einer silberfarbenen Limousine (vermutlich Mercedes) habe sich gegen 7.50 Uhr die Beschädigungen des Renaults genauer angesehen. Vermutlich hat er diesen beim Drehen touchiert. Ohne die Polizei zu rufen, habe sich der Fahrer von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder zu dem Fahrer geben können. Darüber hinaus wird der Zeuge gesucht, der sich mit dem vermutlichen Schwarzafrikaner an der Unfallstelle unterhalten hat. Hinweise bitte an das ermittelnde Verkehrskommissariat 4 unter Tel. 0201-829-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.