Grüne

1 Bild

Irritationen bei SPD und Bündnis '90/Die Grünen: Müssen wir wirklich liebgewonnene Sport- und Freizeitflächen hergeben?

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | vor 1 Tag

Irritiert zeigten sich die beiden Fraktionsvorsitzenden Horst Meyer (SPD) und Heike Kohlhase (Bündnis 90/Die Grünen) im Nachgang der letzten Sitzung des Hünxer Gemeinderates. Im November hatten beide Fraktionen eine Anfrage an den Bürgermeister gestellt. Darin baten SPD und Bündnis 90/Die Grünen um eine Einschätzung, wie groß der konkrete Bedarf an neuem Wohnraum im Ortsteil Bruckhausen sei – auch in Hinblick auf die Zukunft...

2 Bilder

Stadt sucht Profi für die Zukunft von Schulen, Kultur und Sport

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | vor 3 Tagen

Bochum: Stadtrat Rathaus | Wie gut sind unsere Schulen? Wie viele Kinder erreichen in Bochum und Wattenscheid den für einen guten Job erforderlichen guten Schulabschluss? Die Lebenschancen zukünftiger Generationen hängen besonders davon ab, wie gut wir die Bildungseinrichtungen in unserer Stadt organisieren und ausstatten. Es geht um die Zukunft der Schüler und eine bessere Schullandschaft Umso besser die städtische Schullandschaft, desto größer...

4 Bilder

Bahnhofsoffensive: Neuer S-Bahnhalt Pferdebachstraße

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 06.12.2017

Witten: Pferdebachstraße | Ein neuer S-Bahnhof in Witten in der Mitte zwischen dem Hauptbahnhof und Witten Annen wäre eine deutliche Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur der Stadt für die S-Bahnlinie S5 Dortmund-Hagen. Der neue Halt ist seit 2015 in einer bundesweiten Liste der DB mit 350 zusätzlichen Bahnhöfen für Deutschland enthalten. Das ist der erste Schritt. Als zweiten Schritt sollte die Stadt Witten entsprechende Beschlüsse fassen und...

1 Bild

Nachgefragt, nachgehakt .... ich fragte Michael Bay, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Pressesprecher von Bündnis 90/Grüne im Stadtrat von Kleve und Mit-Autor beliebter Krimis 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 02.12.2017

Das Ratsmitglied von Bündnis 90/Grüne im Stadtrat der Kreisstadt Kleve kenne und schätze ich seit langem. Michael gilt für mich als kantig, ehrlich, verläßlich und tolerant, offen für andere Meinungen und streitbar für das Wohl der Menschen im Land. Wir tauschen oft unsere Meinungen aus, die sich nicht immer gleichen, verlieren jedoch nie die Achtung und den Respekt voreinander. Bei einem Kamingespräch fragte ich ihn nach...

3 Bilder

Druck hilft dem Sozialticket NRW 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 28.11.2017

Neuigkeit zur Petition Druck wirkt - Jetzt nicht nachlassen! Über 15.500 Menschen haben bereits die Petition zur Rettung des Sozialtickets unterschrieben. Der Druck auf die Landesregierung wächst im ganzen Land. Sozialverbände, Kirchen und Kommunen kritisieren die Entscheidung, die Landesförderung für das Sozialticket zu streichen. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) hat bereits angekündigt, die Preise für die Sozialticket...

1 Bild

E-Mobilität: Chancen jetzt nutzen

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 28.11.2017

Der Ausbau und die Attraktivierung der E-Mobilität stehen beim nächsten Umweltausschuss auf der Tagesordnung. Unter dem Titel „Chancen der E-Mobilität jetzt nutzen“ bringt die Ampel-Koalition einen Antrag ein. „Wir setzen uns weiter für einen starken und attraktiven ÖPNV ein“, so Andreas Blanke. „Daneben wollen wir saubere Antriebssysteme forcieren, um drohende Fahrverbote zu vermeiden.“ Die Koalition sieht daher die...

2 Bilder

Umweltskandal: Bundesregierung stimmt für Ackergift Glyphosat und Bayer 3

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 27.11.2017

Glyphosat-Zulassung: Zustimmung der Bundesregierung ist Schlag ins Gesicht von Verbrauchern und Umwelt Heute haben die Vertreter der nationalen Regierungen und der EU-Kommission im sogenannten Berufungsausschuss erneut über die Neuzulassung von Glyphosat beraten. Mit der Zustimmung der geschäftsführenden Bundesregierung kam diesmal eine Mehrheit für die Verlängerung der Zulassung um fünf Jahre zustande. Das Europaparlament...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Rettet das Sozialticket in NRW! 2

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 24.11.2017

Bus und Bahnfahren darf nicht zum Luxus werden! Die schwarz-gelbe NRW-Regierung will das Sozialticket abschaffen. Das ist ein vergünstigtes Monatsticket, mit dem mehr als 300.000 Menschen mit wenig Geld (z.B. Hartz-IV-Empfänger, Wohngeldberechtigte und andere) in Bussen und Bahnen unterwegs sind. Behördengänge, Familie und Freunde besuchen, der Arztbesuch– für viele Menschen bedeutet das Ticket Teilhabe am ganz...

1 Bild

Aus für das Sozialticket 3

Pressemitteilung Aus für das Sozialticket Als fatale Entscheidung bewerten die Grünen den Beschluss der Landesregierung, die Förderung des Sozialtickets für Geringverdiener einzustellen. Schwarz-Gelb in Düsseldorf wird die bisherige von Rot-Grün beschlossene Förderung bereits im nächsten Jahr von 40 auf 35 Millionen Euro abschmelzen. Für 2019 sind nur noch 20 Millionen vorgesehen, ab 2020 steht die Null. „Das...

2 Bilder

Die aktuelle bundespolitische Lage 2

Auch wenn die FDP die Jamaika-Gespräche hat scheitern lassen: unsere Mitgliederversammlung am Mittwoch, 19 Uhr findet statt! Wir wollen mit Ihnen über die aktuelle bundespolitische Lage diskutieren. Ort: Franky's Bar im Ruhrkristall, Ruhrufer 5, 45479 Mülheim an der Ruhr, wir tagen im barrierefreien Tagungsraum. Vor der Mitgliederversammlung findet um 18.30 Uhr ein Treffen für Neumitglieder/Interessierte und Vorstand...

1 Bild

Projekt Jamaika gescheitert, bevor es begonnen hat. .............. Die Sonne von Jamaika - nur ein Trugbild für vier Wochen! 44

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 20.11.2017

Duisburg: Deutschland | Gegen Mitternacht vom 19. auf den 20.November 2017 tritt Christian Lindner (FDP) vor die Presse: "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren." Damit ist die Blase Jamaika geplatzt. Turbulente Zeiten stehen nun bevor. Schuldzuweisungen werden nicht lange auf sich warten lassen. Aber womöglich kann einfach nicht zusammenwachsen, was nicht zusammengehört. Vor zwei Monaten wählten die Deutschen ihre...

1 Bild

Sozialticket auf der Kippe 5

Die Grünen befürchten die mittelfristige Austrocknung des Sozialtickets im Öffentlichen Nahverkehr. Anlass ist der Entwurf der schwarz-gelben Landesregierung für das Haushaltsjahr 2018. Er weist das Abschmelzen der jährlichen Landesförderung von 40 auf 35 Millionen Euro aus. Noch drastischer ist der Ansatz für 2019, der die Halbierung des noch von Rot-Grün zur Verfügung gestellten Betrages auf 20 Millionen Euro...

1 Bild

Grüne warnen: Stadtteile nicht austrocknen 1

Besorgnis wegen abnehmender Infrastruktur in manchen Mülheimer Stadtteilen und Wohnquartieren äußern die Grünen der drei Bezirksvertretungen. Aktueller Anlass ist der Abbau von Automaten der Postbank in Heißen. Das stelle, so die Fraktionsspitzen Heidemarie Sinn-Leyendecker (Linksruhr), Britta Stalleicken (Rechtsruhr-Süd) und Axel Hercher (Rechtsruhr-Nord), keinen Einzelfall dar. Über Jahre hinweg sei zu beobachten, dass...

1 Bild

Bottroper LINKEN-Vorstand neu gewählt - LINKEN-Abgeordnete Remmers zu den Folgen von SchwAmpel und AfD

Günter Blocks
Günter Blocks | Bottrop | am 17.11.2017

Die frisch gewählte Gelsenkirchener LINKEN-Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers (52) hat am Mittwoch in der Rathausschänke referiert zum Thema „Was droht uns mit der SchwAmpel und dem Einzug der rechtsradikalen AfD in den Bundestag?“. Danach wählte die Bottroper LINKE ihren Kreisvorstand neu: Die bisherigen Vorsitzenden Nicole Fritsche-Schmidt und Günter Blocks wurden wiedergewählt. „Die Schwarze Ampel wird...

4 Bilder

Baumbeete – Patenschaften helfen weiter

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 12.11.2017

Ehrenamtliches Engagement ist auch bei der Grünpflege möglich und hilfreich, auch und gerade vor der eigenen Haustür. Die Übernahme einer Patenschaft für ein Baumbeet ist eine Möglichkeit, durch Bepflanzung und Pflege etwas zur Begrünung und Verschönerung der Stadt wie zur Artenvielfalt beizutragen. In Witten werden solche Beete vom Grünflächenamt mit einem Schild gekennzeichnet, um auf die gute Tat aufmerksam zu machen. Sie...

3 Bilder

Glyphosat: Zulassung oder Verbot umkämpft 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 12.11.2017

Am 7. November konnten sich die EU-Mitgliedstaaten erneut nicht auf eine Verlängerung der Zulassung für Glyphosat einigen. Deutschland enthielt sich bei der Abstimmung. Auch wenn das Ergebnis ein kleiner Erfolg ist dürfen wir uns nicht darauf ausruhen. Denn die Gefahr ist noch nicht gestoppt. es ist eine Hängepartie Bis Dezember wird die EU-Kommission eine weitere Abstimmung zur Verlängerung der Zulassung für das giftige...

2 Bilder

Auf nach Jamaika - Legalisierung jetzt! Vortrag von Chris J. Demmer (Deutscher Hanfverband) 7

Marvin Bruckmann
Marvin Bruckmann | Hattingen | am 09.11.2017

Hattingen: Bürgerhaus Holschentor | Die Grüne Jugend Hattingen und der Grüne Ortsverband Hattingen laden alle Interessierten zu einer offenen Veranstaltung, unter dem Motto "Auf nach Jamaika - Legalisierung jetzt!", ein. Als Gast dürfen wir Chris Demmer vom deutschen Hanfverband Düsseldorf begrüßen. Die Cannabis-Legalisierung kommt! Doch wie wird sie aussehen? Neun US-Bundesstaaten, darunter Kalifornien, und das südamerikanische Land Uruguay haben sie...

Was sollte Jamaika bringen? - GRÜNE fragen Bürgerinnen und Bürger 4

Patrick Jedamzik
Patrick Jedamzik | Gelsenkirchen | am 08.11.2017

Gelsenkirchen: Bahnhofstraße | Am Samstag, den 11.11. möchte der Kreisverband Gelsenkirchen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN von den Passantinnen und Passanten auf der Bahnhofstraße wissen, was sie von einer GRÜNEN Regierungsbeteiligung in Berlin erwarten. Martina Lilla-Oblong, Mitglied im Kreisvorstand und Delegierte beim Bundesparteitag: „Die Verhandlungskommission wird auf der Bundesdelegiertenkonferenz am 25.11. in Berlin die Ergebnisse der...

1 Bild

Glosse: Jamaika – Russland – Belgien

Benjamin Eisenberg
Benjamin Eisenberg | Bottrop | am 07.11.2017

Man kann sie schon nicht mehr hören, diese Geographie-Metaphern: „Der Weg nach Jamaika ist lang.“ Oder: „Jamaika ist 8500 Kilometer entfernt.“ Wie wäre es mal mit: „Braucht Cem Özdemir nach Jamaika mal wieder Bonus-Meilen?“ Oder: „Die Parteien heben ab nach Jamaika – mit Air Berlin.“ Das trifft die Situation noch besser. Schuld an dieser zukünftigen Chaos-Koalition ist die AfD. Das ist die Ironie der Geschichte:...

6 Bilder

Grüne: Artenvielfalt in Witten fördern 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 07.11.2017

Witten: Rathaus | Die Grünen setzen sich für einen Beitritt Wittens zum Bündnis Kommunen für biologische Vielfalt e.V. ein, um der Stadt bei ihren Bestrebungen im Natur- und Artenschutz zu unterstützen. Einen entsprechenden Antrag haben die Grünen für den Umweltausschuss am 16.11. 2017 gestellt. Dazu erklärt Dr. Ralf Schulz, sachkundiger Bürger der Grünen Ratsfraktion: „Die Artenvielfalt geht zurück, dramatisch ist auch der Rückgang der...

Grüner Stammtisch im Essener Westen am Mittwoch, 8. November um 19.30 Uhr

Sebastian Girrullis
Sebastian Girrullis | Essen-West | am 03.11.2017

Essen: Gaststätte Nefeli | Die GRÜNEN im Essener Westen laden zu ihrem regelmäßigen Stammtisch ein. Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen! Themenvorschläge: Tagesordnung der BV 16.November 2017Berichte aus der BV, Termine usw. Blick und Diskussion Jamaika-Berlin Weitere Themenvorschläge werden gerne aufgenommen.

1 Bild

Gegen das Vergessen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 31.10.2017

Historisches Eisenbahngleis aufgearbeitet Bis zum 31. August 2001 fuhren noch täglich Züge in den Güterbahnhof Rüttenscheid ein. Viel erinnert nicht mehr an den 1872 von der Rheinischen Eisenbahn Gesellschaft erbauten Bahnhof. An der Veronikastraße konnten interessierte Rüttenscheider jedoch anhand eines Eisenbahnsignals die ehemalige Eisenbahnlinie erkennen. Das heißt, wenn nicht Autos die Absperrpfosten touchierten und...

3 Bilder

Begegnung mit der Zukunft: Elektroscooter 3

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 29.10.2017

Essen: Altenessener Straße | Am Freitag habe ich mit der Straßenbahn auf der Altenessener Straße zwei Elektroscooter der Post passiert. Meine erste Begegnung dieser Art. Das Victoryzeichen aus dem Transporter spricht auch für die Elektromobilität. Das Fatale: die deutsche Automobilindustrie versagt und verschläft die Zukunft. Da müssen schon Studierende der TH Aachen und die Post selbat in die Produktion einsteigen um abgasfreies Fahren zu ermöglichen....

1 Bild

RWI bestätigt: Stärkungspakt führt Bottrop in Abwärtsspirale

Günter Blocks
Günter Blocks | Bottrop | am 27.10.2017

Eine aktuelle Studie des „RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung“ kommt zu dem klaren Ergebnis: „Der Stärkungspakt schwächt die armen Städte in NRW.“ So heißt es in der Studie: Die Konsolidierungsbeiträge der Kommunen selber werden vor allem erreicht „durch Steuererhöhungen, insbesondere der Grundsteuer B. Diese gefährden jedoch die Standortattraktivität sowohl für Unternehmen als auch für private Haushalte, zumal...

2 Bilder

Preisverleihung Kindermalwettbewerb der Grünen

Heute wurden die Preise des Kindermalwettbewerbs der Mülheimer GRÜNEN verliehen. Der Malwettbewerb stand unter dem Motto „Vögel und Insekten in der Natur“. Es gibt je 3 Gewinner in 3 Alterskategorien. Siegerin bei den jüngsten und auch Gesamtsiegerin des Wettbewerbs ist Laura H. (3 Jahre alt). Siegerin in der Altersklasse 7 - 10 Jahre ist Ava B. (10 Jahre), Siegerin der 11 - 14-jährigen ist Lucy G. (12...