Grüne

1 Bild

Wurzelaufbrüche werden saniert: Ruhrtalradweg zwischen Wehr und Werden

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 15.06.2018

Rolf Fliß, Ratsherr der Grünen und Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses, nahm sich unlängst den Wurzelaufbrüchen des Ruhrtalradweges an und fragte bei der Essener Stadtverwaltung bezüglich der Behebung der starken Schäden des Geh- und Radweges zwischen Baldeneysee-Wehr und Werden S-Bahnhof nach. In einem Antwortschreiben bestätigt die Verwaltung, dass die Schäden innerhalb der nächsten Wochen behoben werden...

3 Bilder

Grüne besuchen Biogasanlage in Witten 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 13.06.2018

Witten: Bebbelsdorf | Gas aus Biomüll- eine ökologische Idee Im Gewerbegebiet Bebbelsdorf befindet sich die von der AHE GmbH erbaute und betriebene Anlage. Sie wurde im Mai 2013 eröffnet und vom damaligen Umweltminister Remmel (Grüne) mit viel Lob bedacht. In der Anlage wird der gesamte Biomüll des Ennepe-Ruhr-Kreises zu Biogas (Methan, CH4) vergoren, eingesammelt über Biotonnen. Das gereinigte Gas wird in zwei Blockheizkraftwerken (BHKW)...

3 Bilder

Der Stadt aufs Rad helfen

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 13.06.2018

Witten: Rathausplatz | Während das Stadtradeln läuft, stellen die Wittener Grünen jetzt einen Antrag, um das Radfahren bei der Stadt und ihren Tochtergesellschaften zu fördern. Beim Stadtradeln sind bereits Teams der Verwaltung, der Sparkasse wie der Stadtwerke beteiligt. Die Grünen wollen erreichen, dass die Stadt Witten für ihre Beschäftigten eine fahrradfreundliche Infrastruktur schafft. Die Nutzung von Dienstfahrrädern auch für den...

4 Bilder

Schafe, Schäferin und Bärenklau

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 11.06.2018

Witten: Anlegestelle Heveney | Verena Schäffer besucht Wittener Schäferin Viele Schäfereibetriebe in NRW sehen ihre Zukunft bedroht. Um sich über die aktuellen Probleme und Sorgen der Schäfereien zu informieren, besuchten die Abgeordneten der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW Schäfereibetriebe in ganz NRW. Verena Schäffer machte sich auf den Weg zur Wittener Schäferin Sabine Hülser. Dazu erklärt Verena Schäffer: „Ich konnte mich davon überzeugen, dass...

1 Bild

Schäffer bei Schäferin - Landtagsabgeordnete Verena Schäffer besucht Wittener Schäferin

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 01.06.2018

Viele Schäfereibetriebe in NRW sehen ihre Zukunft bedroht. Um sich über die aktuellen Probleme und Sorgen der Schäfereien zu informieren, besuchen die Abgeordneten der Grünen-Fraktion im Landtag Schäfereibetriebe in ganz NRW. Die heimische Grünen-Abgeordnete Verena Schäffer besuchte vor diesem Hintergrund die Wittener Schäferin Sabine Hülser. Zu ihrem Besuch erklärt Verena Schäffer: „Ich konnte mich davon überzeugen,...

1 Bild

Oberbürgermeister Geisel und CDU, SPD, GRÜNE und FDP führen ein politisch verlogenes Spiel im Rathaus Düsseldorf auf

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 29.05.2018

Am 25. Mai 2014 wählten die Düsseldorfer einen neuen Stadtrat. Am Ende wurde eine SPD-GRÜN-FDP-Kooperation beschlossen und Thomas Geisel zum Oberbürgermeister gewählt. Man ging damals an den Start mit „Chancen ermöglichen – nachhaltig wirtschaften – transparent gestalten“. Was ist daraus geworden? Man versprach mehr Bürgerbeteiligung und Bürgernähe. Was ist daraus geworden? Wir denken beispielhaft an Hafenalarm in...

1 Bild

Wird die städtische Baumschutzsatzung abgeschafft?

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 17.05.2018

Wird die städtische Baumschutzsatzung abgeschafft beziehungsweise verändert? Dies war Thema eines ersten Gespräches, zu dem die CDU Vertreter der Ratsfraktionen am Montag (14. Mai) eingeladen hatte. Dabei waren SPD, Grüne, Linke und FWI. "Es war ein gutes Gespräch und ein erster Aufschlag. Jetzt gehen wir in die Feinarbeit und gucken, was machbar ist. Wir hoffen, dass wir eine bürgerfreundliche Lösung präsentieren können",...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

STADTRADELN – Klimakampagne startet im Juni

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 14.05.2018

Witten: Rathausplatz | Am 2. Juni beginnt das Stadtradeln im Ruhrgebiet. Bisher haben sich in Witten 7 Teams angemeldet. Für 3 Wochen soll wieder ein Zeichen für mehr und besseren Radverkehr gesetzt werden. Ziel ist es, im Zeitraum vom 2. bis 22. Juni dann die in diesen Tagen geradelten Wege (km) einzutragen und damit auch für das umweltfreundliche Verkehrsmittel Fahrrad zu werben. Stadtradeln ist eine bundesweite Kampagne für den Klimaschutz mit...

4 Bilder

Gute Laune Radtour durch Witten

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 11.05.2018

Witten: Hauptbahnhof | Critical Mass in Aktion Am 11. Mai trafen sich gut 100 Radler*innen am Hauptbahnhof zur zweiten Critical Mass Tour. Menschen mit unterschiedlichsten Rädern beteiligten sich, darunter zahlreiche Lastenfahrräder mit Musikanlagen. So ging es bei sonnigem Wetter mit fröhlicher Musik und guter Stimmung los. Vom Bahnhof durch das Wiesenviertel und die Innenstadt auf die Pferdebachstraße wälzte sich ein ca. 400 m langer Konvoi...

1 Bild

Krawall & Satire´auf Zeche Carl. El Cheffe Martin Sonneborn auf Agitationsreise!

Karl Heinz Stauder
Karl Heinz Stauder | Essen-Süd | am 10.05.2018

"El Cheffe" Martin Sonneborn, bekannterweise ehemaliger Chefredakteur bei TITANIC, sitzt für diese seit 2014 als Abgeordneter für Die PARTEI im Europäischen Parlament in Brüssel. Aktuell befindet er sich auf Agitationsreise mit seinem Programm "Krawall&Satire" durch die finanziell ruinierten westdeutschen Großstädte, folgerichtig gastierte er auf der Zeche Carl in Essen. Mit bissiger Satire und brutale politische...

1 Bild

Zu hohe Abgaswerte in Hilden - Grüne laden zum Info-Abend ein 1

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 07.05.2018

Nicht nur in deutschen Großstädten ist die Luft an vielen Stellen deutlich schlechter als es EU-Vorgaben vorsehen. Auch außerhalb der Millionenstädte werden Werte gemessen, die über den Richtlinien liegen. Das gilt auch für Hilden. Bündnis 90 / Die Grünen hat an drei Stellen in der Itterstadt punktuell Messungen über einen Zeitraum von 14 Tagen durchgeführt. An zwei Stellen waren die Ergebnisse alarmierend. Im Vorfeld des...

1 Bild

Tag des Baumes in Bedburg-Hau

Alfred Derks
Alfred Derks | Bedburg-Hau | am 25.04.2018

Heute ist "Tag des Baumes". Dieser Tag ist jedes Jahr mit Veranstaltungen verbunden und soll die Bedeutung von Baum und Wald für den Menschen im Bewusstsein halten. So rundeten die Grünen in Bedburg-Hau ihre vor einigen Wochen begonnene Pflanzaktion am Voltaireweg mit dem setzen weiterer Bäume an diesem Tag ab. Bürgermeister Peter Driessen packte mit an. Die Grünen versprachen, dass die Aktion damit nicht beendet ist. Sie...

1 Bild

Film „Bomben für die Welt“

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 24.04.2018

Witten: Roxi | Wie hängen deutsche Bomben, Rendite und Flucht zusammen? Im Rahmen der Reihe "Grünes Kino" zeigen die GRÜNEN eine aktuelle Dokumentation von Philipp Grüll und Karl Hoffmann vom Bayrischen Rundfunk mit dem Titel „Bomben für die Welt“ zu den Hintergründen deutscher Rüstungsgeschäfte. Am 8. Mai, dem Jahrestag der Befreiung Deutschlands und dem Ende des II. Weltkrieges in Europa, wird die aktuelle Bedeutung deutscher...

4 Bilder

Feierliche Eröffnung von Fahrrad-Parkhaus in Holsterhausen

Claudia Harfst
Claudia Harfst | Essen-Süd | am 19.04.2018

Essen: Savignystraße | Gestern wurde bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen auf der Savignystraße in Holsterhausen das erste Essener Fahrrad-Parkhaus feierlich im Kreis von gut 50 Personen eingeweiht. Als Fahrrad- und Mobilitätsbeauftragte der Bezirksvertretung III freue ich mich mit den GRÜNEN und Vertretern weiterer Parteien besonders über die neu installierte Fahrradgarage in unserem Bezirk, eine zweite ist zeitgleich in...

11 Bilder

Fahrradabstellanlagen bis auf Ausnahmen gut

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 16.04.2018

Witten: Hauptbahnhof | Qualität bei einigen Discountern fragwürdig Viele Abstellanlagen in Witten sind funktional und gut. Aber es gibt auch unzureichende Angebote. Die wichtigsten Anforderungen an Fahrradständer sind die Standsicherheit fürs Rad und eine Abschlussmöglichkeit, bei der der Rahmen des Rades mit einem kurzen Schloss mit dem Fahrradständer verbunden werden kann. Insbesondere die privaten Angebote von einigen Großhändlern genügen...

3 Bilder

Wohnbebauung auf dem Sportplatz? Bürgermeister beantwortet Anfrage von SPD und Bündnis ’90/Die Grünen

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 13.04.2018

„Das ist ein deutliches Statement des Bürgermeisters zur weiteren Entwicklung in Bruckhausen“, erklären die beiden Hünxer Fraktionsvorsitzenden Horst Meyer (SPD) und Heike Kohlhase (Bündnis ‘90/Die Grünen). Nachdem sie im November 2017 eine umfassende Anfrage zum Wohnraumbedarf im Ortsteil Bruckhausen an Bürgermeister Buschmann und das Rathaus richteten, erhielten sie nun fast fünf Monate später die Antwort. Die Antwort...

1 Bild

Unser Europa ist bunt und friedlich 2

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 06.04.2018

Witten: HBF | Protest gegen alte und neue Rechtsradikale am 14.4. in Dortmund Am 14. April 2018 wollen Rechtsextremisten aller Schattierungen mit Verstärkung aus anderen Ländern erneut durch Dortmund marschieren. Ihre zentrale Parole heißt „Europa erwache!“ Damit erinnern sie an den hetzerischen Ruf „Deutschland erwache!“ der NS- Zeit und stellen sich bewusst in die Tradition ihrer verbrecherischen Vorgänger. Dieser Aktion steht ein...

3 Bilder

CDU mit Zweierlei Maß beim Baumschutz

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 30.03.2018

Witten: Sandstraße | Die grüne Ratsfraktion wirft der CDU vor, beim Baumschutz mit ungleichem Maß vorzugehen. „Sind CDU-Bäume die besseren Bäume?“ fragt sich die Wittener Ratsfraktion der Grünen angesichts eines aktuellen Prüfauftrags der CDU. Hintergrund: Fünf Bäume, die von der CDU vor 40 Jahren an der Ecke Crengeldanzstraße/Sandstraße gepflanzt wurden, sind wie andere Bäume in Witten zum Beispiel an der Pferdebachstraße von einer Fällung...

1 Bild

Vier Fragen an .... heute: Michael Bay, stellvertretender Vorsitzender und Pressesprecher der Ratsfraktion Bündnis 90 / Grüne in Kleve 1

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kleve | am 25.03.2018

Kleve: Grüne | MIchael Bay praktiziert schon seit vielen Jahren Kommunalpolitik für Bündnis 90 / Grüne in der Kreisstadt Kleve. Ich unterhalte mich sehr gern mit ihm, ich schätze ihn als offenen, ehrlichen und kantigen, aber verlässlichen Mandatsträger, auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind. In Zeiten vieler Krisen, wachsender Ängste unter den Menschen und Erstarken rechter Bewegungen interessierten mich die Antworten von Michael...

1 Bild

Ampel-Aus in Castrop-Rauxel besiegelt: SPD beendet Koalition! 1

Das Aus für die Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP ist besiegelt. Dies teilten die Sozialdemokraten am Freitagmorgen (23. März) via Pressemitteilung mit. Quo vadis, Koalition? Diese Frage stellte sich bereits seit Längerem. Zwischen SPD und Grünen hatte es wegen des Bolzplatzes am Alten Garten, der im Zuge des geplanten Henrichenburger Neubaugebietes mit bebaut werden soll, dem Vernehmen nach bereits im Dezember...

4 Bilder

In der Essener City symbolisierten Tücher die Freiheit der Frauen im Iran

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 21.03.2018

Gemeinsam mit der Grünen Jugend NRW riefen die Essener Grünen zu einem stillen Protest im Rahmen des Internationalen Frauentags auf. Vor der Marktkirche in der Essener Innenstadt wurden, dem Beispiel der iranischen Frauen der Bewegung #whitewednesday folgend, Tücher geschwungen. Im Iran habe, so berichten die Grünen, am 24. Mai 2017 während landesweiter Proteste erstmals eine Frau in einem Videoaufruf ihren Hijab...

1 Bild

Gladbecker LINKE: "Pläne nicht vorschnell verwerfen!" 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 16.03.2018

Gladbeck: Oberhof | Gladbeck. Ein unbedingtes Festhalten an den bisherigen Umgestaltungsplänen für den "Oberhof" sowie den "Haltepunkt Gladbeck-Ost" fordert die Gladbecker LINKE. Die Verhandlungen mit der DB-Netz und später dann mit dem Eisenbahnbundesamt zur Einrichtung eines flächengleichen Bahnüberganges für Fußgänger und Radfahrer müssten energisch aber diszipliniert durchgeführt werden, so der LINKE-Fraktionsvorsitzende Olaf Jung. "Mit...

4 Bilder

Grüne: Baumspenden ermöglichen - Bürgerwald schaffen

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 08.03.2018

Witten: Rathausplatz | Einen entsprechenden Beschlussvorschlag hat die grüne Ratsfraktion eingebracht. Inhalt: Der Umweltausschuss der Stadt Witten beauftragt die Verwaltung zu prüfen, auf welchen Flächen im Stadtgebiet die Möglichkeit zur Errichtung eines sogenannten Bürgerwaldes für Baumspenden besteht. Die Grünen argumentieren, dass im Zuge der Diskussion um die Folgen der geänderten Baumschutzsatzung sowie der umfangreichen Baumfällungen an...

1 Bild

Wittener Grüne wählen neuen Vorstand

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 07.03.2018

Witten: Berger Straße 38 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Witten wählten am 28.2.2018 einen neuen Vorstand. Wiedergewählt wurden Schatzmeister Paul Wood sowie Sonja Teupen und Michael Kapmeyer als Mitglieder des Vorstands. Neu im gleichberechtigten Vorstand sind Susanna Ahlborn, Teuta Cilic und Joachim Drell. Nicht wieder kandidiert hat Raquel Vidal, die herzlich aus dem Vorstand verabschiedet wurde. Neben der einstimmigen Entlastung des bisherigen...

1 Bild

Emanzipation und Weltfrauentag- ein Angebot der GRÜNEN

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 07.03.2018

Witten: Berger Straße 38 | Weltfrauentag - ist das noch aktuell? Wie weit sind wir mit der Gleichstellung von Frauen und Männern und mit dem Schutz vor Gewalt? Wie steht es um die Lohn-Lücke? Brauchen wir eine Frauenquote? Und gibt es möglicherweise rechte Kräfte, die Gleichberechtigung zurückdrehen wollen? Um über diese Fragen zu diskutieren öffnen die Grünen am 8. März von 10-17 Uhr die Türen der Geschäftsstelle der GRÜNEN in der Bergerstraße 38...