Grüne

9 Bilder

Emscher: Die Natur kehrt zurück

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | vor 1 Tag

Der Emscherumbau ist ein bedeutender Baustein der Grünen Hauptstadt 2017.Die Begrünung der Stadt mit neuen Oberflächengewässern ist auch ein Beitrag um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Der Umbau in Essen ist in vollem Gange. Fertiggestellt sind bereits die Mühlenemscher in Karnap, der Schurenbach in Altenessen und Teile des Mühlenbachs. Der Durchbruch für den neuen großen Abwasserkanal für die Emscher zwischen Dortmund und...

1 Bild

Wie viel Euro fliessen wohl 2017 von der Wirtschaft in die Kassen IHRER Partei?

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | vor 4 Tagen

"Nur" 11 Mio. Euro sind im Jahr 2015 aus der Wirtschaft direkt an die Parteien geflossen. Die Regierungsparteien wollen die Zahlen für die Jahre 2016 und 2017 erst nach den Bundestagswahlen bekannt geben!!! Warum wohl? Die Parteien haben anscheinend der Wirtschaft es versprochen und ihr Ehrenwort dafür abgegeben. Ihre Versprechungen an die Wähler/Innen vergessen sie aber meistens schon einige wenige Wochen nach den Wahlen....

1 Bild

SPD stimmt für die Autobahnprivatisierungen 3

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 22.06.2017

Liebe SDPler/Innen, Ihr erinnert Euch: Als Martin Schulz zu Beginn seiner Kandidatur Korrekturen an den Ungerechtigkeiten der Agenda 2010 und "mehr soziale Gerechtigkeit" angekündigt hat, brachte das für die SPD einen gewaltigen Aufschwung. SPD Mitglieder atmeten auf, verlorene SPD-Mitglieder und SPD Wähler, Arbeitnehmer und Jugendliche haben sich gegen Merkel und ihr "weiter so mit der Agenda Politik" mobilisiert. Es...

1 Bild

Weseler Grüne fordern: Der Kreis darf sich nicht aus der Verantwortung stehlen

Ulrich Gorris
Ulrich Gorris | Wesel | am 21.06.2017

Die massiven Einschränkungen des Buslinienverkehrs, wie sie vom Kreis Wesel im Nahverkehrskonzept vorgestellt werden, wollen die Grünen in Wesel nicht akzeptieren. Ein auch an den Bedürfnissen der jungen, der alten, der körperlich eingeschränkten und der finanzschwächeren Bürgerinnen und Bürger ausgerichtetes Nahverkehrsangebot gehört zwingend zu den Aufgaben im Rahmen der Daseinsvorsorge der Gemeinden und des Kreises Wesel....

3 Bilder

Radfahren in Witten bleibt Sorgenkind

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 21.06.2017

Witten: Rathausplatz | Der bundesweite Test 2016 des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) hat ergeben, dass sich in Witten gegenüber 2014 nichts positiv verändert hat. Stillstand! Mit der Schulnote 4,2, erreicht Witten ein schwaches Ausreichend und bundesweit Rang 80 von 98 Städten mit vergleichbarer Einwohner*innenzahl. Positiv wird bewertet die gute Erreichbarkeit des Stadtzentrums per Rad und die Wegweisung für den Radverkehr sowie die...

1 Bild

11,46 Mio. € für den Neubau Hallenbad in Wischlingen/Huckarde 1

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 19.06.2017

Der Rat der Stadt Dortmund hat am 6. Juni beschlossen den Neubau eines Hallenbades in Wischlingen zu realisieren. Gesamtsumme der Investition ca. 11,46 Mio. €. Dafür erhalten die Besucher des neuen Hallenbades in Wischlingen: 25 m Sportbecken mit 5 Bahnen (25m x 12,5m – Wassertiefe -3,4m) 5 Startblöcke 1m Sprungbrett 5m Sprungturm Lehrschwimmbecken 12,5m x 8 m (Wassertiefe 0,6m bis 1,35m Sammelumkleiden mit integrierten...

2 Bilder

WICHTIG!! Es scheint, dass wir unser Ziel die Dichtheitsprüfung in NRW ad acta legen zu können, erreicht haben!!!

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Recklinghausen | am 18.06.2017

http://www.alles-dicht-in-nrw.de/ Ja, liebe Mitstreiter und politische Unterstützer, es schneit wirklich so weit zu sein, dass ich /wir jetzt nach meinem Beginn mit dem Thema Dichtheitsprüfung (Ende 2008) diesbezüglich bald nur noch unsere Siegesfeier organisieren muss. Es war teilweise viel Arbeit, Demo Münster und vor dem Landtag Düsseldorf sowie vor vielen Rathäusern, Telefonate/Gespräche mit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

WICHTIG!! Es scheint, dass wir unser Ziel die Dichtheitsprüfung in NRW ad acta legen zu können, erreicht haben!!! 1

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Düsseldorf | am 18.06.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | http://www.alles-dicht-in-nrw.de/ Ja, liebe Mitstreiter und politische Unterstützer, es schneit wirklich so weit zu sein, dass ich /wir jetzt nach meinem Beginn mit dem Thema Dichtheitsprüfung (Ende 2008) diesbezüglich bald nur noch unsere Siegesfeier organisieren muss. Es war teilweise viel Arbeit, Demo Münster und vor dem Landtag Düsseldorf sowie vor vielen Rathäusern, Telefonate/Gespräche mit...

Die Grünen - Traumtänzerei und Augenwischerei? 13

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Essen-Süd | am 18.06.2017

Essen: Deutschland | Allein die deutsche Stromerzeugung wird heute immer noch zu mehr als der Hälfte durch die Energieträger Braunkohle, Steinkohle und Kernenergie gedeckt. Im Zuge der Energiewende wird die Kernenergie zurückgefahren. Ersatz zu schaffen, ist schon schwierig genug. Die Technologie und der Ausbau der Nutzung regenerativer Energiequellen schreitet voran, aber von einer Deckung unseres Energiebedarfs durch regenerative Energien...

1 Bild

Helmut Kohl - ein Engel oder der "Vollmond" mit zwei Gesichtern/Seiten?

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 17.06.2017

In den letzten Tagen wird fast in allen Medien der Altkanzler Helmut Kohl hochgelobt und als ein Mensch dargestellt, der lupenrein und gewissenhaft war!? Kanzler der Wiedervereinigung, Kanzler der EU, Engel auf Erden usw... Sonderbar jedoch, wie vergesslich doch viele und vor allem die konservativen Medien sind. Stichwort: Flick Spendenaffäre (Jahr 1980 ff) Der "gute Mann" gab sein Ehrenwort nicht zu verraten, von...

1 Bild

Wann wird die Große Koalition im Bochumer Rat offiziell? 6

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 17.06.2017

Bochum: Stadtrat Rathaus | Zu Beginn der Wahlperiode 2014 fragten sich manche, wie lange die Koalition zwischen SPD und Grünen im Rat halten würde. Ob das nochmal 6 Jahre gut gehen würde? Noch raufen sich Grüne und SPD zusammen. Doch die SPD hat längst als inoffiziellen Koalitionspartner auch noch die CDU mit ins Boot geholt. Und die tut mittlerweile fast alles, was die SPD-geführte Verwaltung ihr vorschlägt. Die CDU gibt sich gerne stadttragend. Nach...

1 Bild

Legale Enteignung aller deutschen Sparer über eine künstliche Inflation

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 17.06.2017

Der internationale Währungsfond (IWF) fordert von der deutschen Bundesregierung die schrittweise Enteignung aller deutschen Sparer. Denn, die Deutschen sollen sich trotz Null- und Negativzinsen mittel- und langsfristig sich auf stetig steigende Preise einstellen. Nur so sei eine nachhaltige Erholung der gesamten Euro-Zone möglich. Für viele deutsche Sparer ist das ein sehr schwer verdaulicher Happen: Sie sollen sich...

1 Bild

Interner SPD-Ärger um einen vorher vereinbarten Wechsel im Rat

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 16.06.2017

Eine Verjüngungskur tut auch der SPD im Rat gut. Die Diskussion um die Ratsfrau Susanne Meyer ist eigentlich überflüssig, da nach der Hälfte der Wahlzeit Sie ihr Amt zugunsten Ihres Erstatzbewerbers sowieso aufgeben wollte. Es ist heutzutage nicht verkehrt getroffene Abmachungen einzuhalten damit auch die Jugend rechtzeitig die Chance erhält ins politische Geschehen positiv einzuwirken. Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit sind...

Harte Zeiten für die "armen" Saudis

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 14.06.2017

Saudi-Arabien erhebt ab letzter Woche jetzt eine 100-prozentige "Sündensteuer" auf Tabak und Red Bull Saudi-Arabien braucht dringend mehr Geld - und das holt es sich jetzt von den Sündern. Und das sind vor allem diejenigen, die westliche Zigaretten rauchen oder amerikanische und europäische Getränke trinken. Auch Softdrinks werden mit 50 Prozent besteuert Jetzt, keine sechs Monate später nach dem Red Bull in...

1 Bild

Abriss des Hallenbades im Kortental und Neubau in Revierpark Wischlingen 1

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 13.06.2017

Der Ortsverband der Grünen in Huckarde ist einstimmig für den Neubau eines Hallenbades in Revierpark Wischlingen und den Abriss des Hallenbades im Kortental in Dorstfeld. Einige Hauptgründe dafür: 1.) Die unmittelbare Nähe des Standortes eines neuen modernen Hallenbades zu den beiden weiterführenden Schulen RSG und WBR mit ca. 1.500 Schülern/Innen. 2.) Bessere Auslastung der Kapazitäten des defizitären Revierparks...

1 Bild

Die Marler Grünen haben gewählt!

Michael Sandkühler
Michael Sandkühler | Marl | am 04.06.2017

Nachdem der langjährige Vorsitzende Jan Lindmeyer aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl des Stadtverbandsvorstands zur Verfügung stand, wurden Katharina Sandkühler und Daniel Schulz einstimmig als Vorsitzende in die bei Grünen üblichen Doppelspitze gewählt. Katharina Sandkühler, die zuvor mit Jan Lindmeyer zusammen das Sprecherduo bildete, bekommt mit Daniel Schulz einen engagierten Kommunalpolitiker an ihre Seite,...

1 Bild

Solarpark Deusenberg wird am 08. Juni 2016 um 9:00 Uhr eröffnet

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 04.06.2017

Am 08.06.2017 um 9.00 Uhr findet die offizielle Eröffnung des Solarparkes (3,6 MWp) gemeinsam mit Vertretern der Stadt Dortmund in Deusen statt. Es ist eines der größten Photovoltaikanlagen Europas auf einer ehemaligen Mülldeponie. An diesem Tag kann der Solarpark (und der Freizeitbereich) auf dem Deusenberg besichtigt werden. Die am Bau Beteiligten stehen für Fragen Rede und Antwort. Weiterhin sind Vertreter des...

1 Bild

Tagesklausur der Grünen Ratsfraktion

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 02.06.2017

Anlässlich ihrer kürzlichen Tagesklausur widmete sich die Grüne Ratsfraktion vor allem der Setzung von kommenden Schwerpunktthemen. Einig waren sich alle über die verstärkte Verbindung von umwelt-, bildungs- und planungspolitischen Themen. So verständigten sich die Anwesenden auf ein Zehn-Jahres-Programm für Schulbauten, das energetische Erneuerung beinhalten soll. Ferner soll der Ganztag an Schulen ausgebaut und damit...

1 Bild

Bochums Goldene Fahrradgaragen... 7

Christian Loose
Christian Loose | Bochum | am 30.05.2017

Bochum: Rathaus | Mit den Stimmen von CDU, SPD, Grüne und UWG wurden beim Haushalt 2017 für den Bau von 5 E-Bike-Garagen 320.000 Euro bewilligt. Lediglich die Alternative für Deutschland (AfD) hatte sich dagegen ausgesprochen. Die AfD fragte daraufhin nach, welche Folgekosten auftreten und welche Kosten im welchem Umfang entstehen. Die Anfrage wurde für den Ausschuss für Umwelt, Sicherheit und Ordnung beantwortet. Die Antworten könnten die...

Bündnis 90/Die Grünen -Umrüstung von Lichtsignalanlagen aufgrund der Änderung der STVO-

Manuela Ostwald-John
Manuela Ostwald-John | Wesel | am 23.05.2017

Ulrich Gorris Fraktionssprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel und Dirk Kortenbusch Verkehrspolitischer Sprecher der Grünen wenden sich mit folgendem Antrag an Frau Bürgermeisterin Westkamp: Im Dezember 2016 ist eine seit vielen Jahren geplante Änderung der STVO in Kraft getreten. Demnach müssen auf dem Radweg fahrende Fahrradfahrer, sofern keine Fahrradampel vorhanden ist, die Fahrbahnampel und nicht...

1 Bild

Autobahnprivatisierungen auf Kosten der Steuerzahler

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 21.05.2017

Am vergangenen Dienstag hat die Change.org-Petitionsstarterin Marianne Grimmenstein beim Bundestag mehr als 100.000 Unterschriften gegen die geplante Privatisierung der Autobahnen überreicht. Die Bündnisteilnehmer aus Attac Deutschland, BUND, Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) Naturfreunde Deutschland, Verband der Straßenwärter VdStra, Wassertisch Berlin, Bahnexpertengruppe „Bürgerbahn statt Börsenbahn“ (BsB),...

1 Bild

Erdogan lässt Journalisten der Atatürknahen Zeitung SÖZCÜ festnehmen 2

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 20.05.2017

Nach dem 6 türkische Staatsanwälte nicht bereit waren gegen die Mitarbeiter und Journalisten der auflagenstärksten und laizistisch orientierten Tageszeitung SÖZCÜ Haftbefehle zu erlassen, wurde gestern ein 7. AKP-naher Staatsanwalt gefunden und dieser ließ gegen die unabhängigen Journalisten der Tageszeitung Haftbefehle ausstellen. Grund für die Verhaftungen: Beihilfe für die Terrorganisation FETO (Gülensekte), weil die...

2 Bilder

Radschnellweg RS1 – GroKo bremst weiter im Essener Eltingviertel 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 19.05.2017

Essen: Blumenfeldstraße | Zwei positive Ergebnisse gibt es von der Sitzung des Planungsausschusses (ASP) am 18.Mai zu vermelden. Der Ausschuss bestätigte zwei Ergebnisse der interfraktionellen Arbeitsgruppe zum RS1, demzufolge der Brückenbau über die Gladbecker Straße als Anbindung im Westen und eine Lösung für die die Gleisanbindung von Evonik als Hindernis im Osten forciert werden sollen. Diese Informationen sind am 5. April in einem Gespräch...

1 Bild

Ergebnis der Landtagswahl nun amtlich

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 19.05.2017

Kreis Unna. Mit der Sitzung der Kreiswahlausschüsse unter Leitung des Kreiswahlleiters, Landrat Michael Makiolla, ist es amtlich: Bei der Landtagswahl am 14. Mai vereinigte die SPD die meisten der abgegebenen Stimmen auf sich. Wahlberechtigt waren in den drei Kreiswahlkreisen insgesamt 319.643 Wählerinnen und Wähler. Von ihrem Stimmrecht Gebrauch machten 207.090 (64,8 %). Landrat Makiolla bedankte sich in den...

1 Bild

Ein weiterer GroKo-Merkelflop : keine Mio. E-Fahrzeuge bis 2020

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | am 16.05.2017

Merkel bemerkt nebenbei, dass eine Million E-Fahrzeuge bis zum Jahr 2020 mit den unterdimensionierten Förderprogrammen unmöglich ist. Bundeskanzlerin Angela Merkel teilt mit, das Ziel bis zum Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen zu bringen fast unmöglich ist. Die deutsche Regierungschefin rückt von dem utopischem Ziel ab, dass bis zum Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands...