Grüne

Beiträge zum Thema Grüne

Politik

Im Voss´schen Garten
Grüne laden zur Spielplatzsprechstunde

Am Donnerstag, den 10.09., laden die Wittener Grünen zu einer Spielplatzsprechstunde in den Voss´schen Garten ein. Diese findet ab 15:30 Uhr statt. Dabei stellen die grünen Kandidat*innen für den Rat ihre Ideen und Pläne rund um die Themen „Kita“ und „Schule“ vor und stehen Rede und Antwort. Verstärkung erhalten sie dafür von der Wittener Landtagsabgeordneten der Grünen, Verena Schäffer, die im Düsseldorfer Landtag u.a. im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend sitzt.

  • Witten
  • 07.09.20
Natur + Garten
2 Bilder

Müll sammeln
Ruhrcleanup in Witten

Am Samstag den 12.9. findet der von vielen Gruppen organisierte Ruhrcleanup statt. Rechtzeitig bevor die Blätter fallen, sollen unliebsame Hinterlassenschaften vom Ruhrufer entfernt werden.  Für Witten hat dankenswerter Weise der Kanu Skiclub die Koordination übernommen und die Aktion organisiert, um das Ruhrufer zu säubern. In Absprache mit dem Kanuclub beteiligen die Grünen sich mit einer eigenen Aktivität. Sie treffen sich um 13.30 Uhr in der Uferstraße bei Steger. „Wir wollen einen...

  • Witten
  • 04.09.20
Politik

Veranstaltungsankündigung
Radtour zum Mechtenberg an der Erzbahntrasse

Die Wittener Grünen starten am 30. August eine Radtour. Aus allen Richtungen des Ruhrgebiets treten unsere Kandidat*innen für das Ruhrparlament in die Pedale und fahren in einer Sternfahrt zum Mittelpunkt der Metropole Ruhr mit dem Rad. Aus Witten mit dabei ist Jost Wienhold-Rudloff, der Kandidat der Wittener Grünen für das Ruhrparlament. Treffpunkte für die Radtour aus Witten sind um – 10.50 Uhr am Bahnhof Bommern in Witten – 11.00 Uhr am Kreisverkehr B226/Herbeder Straße in Witten ...

  • Witten
  • 28.08.20
Reisen + Entdecken
Bei der ersten Radtour besichtigten die Grünen Radler*innen den Erweiterungsbau der Universität Arnold Evertz, Ratsmitglied der Grünen, lobte die geplante Holzbauweise und verwies auf einen angenommenen Ratsantrag der Grünen zur Verwendung von ökolgischen Baustoffen bei städtischen Bauvorhaben. Insbesonderee bei Kindergärten wäre es nahliegend, auf Holz zu setzen,
3 Bilder

Grün mobil
Kommunalpolitische Radtour der Grünen

Am 4. September findet die zweite Radtour dieser Art statt. Unterwegs gibt es an mehreren Haltepunkten Informationen, beispielsweise zur Verkehrswende und zum Klimaschutz, zu Stolpersteinen oder zur Schulpolitik. Ratsmitglieder und Kandidat*Innen für die Kommunalwahl stellen ortsbezogen ihre Ziele vor. Diesmal radeln Grüne von der Stadtmitte über Heven nach Herbede und zurück. Wer mitradeln möchte, ist herzlich Willkommen. Sie werben für sicheren Radverkehr und fordern eine zeitnahe...

  • Witten
  • 19.08.20
  • 1
Politik

Schulanfang - Ferienende
Bitte an Wittener Schulen um Unterrichtsorganisation im Interesse der Kinder

Kommende Woche soll nach einer Entscheidung von Landesministerin Gebauer der Regelbetrieb an den Schulen wieder vollständig in Präsenz aufgenommen werden. Hierbei gilt an den weiterführenden Schulen eine allgemeine Maskenpflicht für die Kinder, auch am Platz. Leider hat die Ministerin ihre Hausaufgaben nicht gemacht. Anstatt in den Ferien ein Konzept für einen Mix aus abstandswahrendem Präsenzunterricht in Kleingruppen und Online-Lernmethoden zu entwickeln, wird jetzt Unterricht „wie immer“,...

  • Witten
  • 09.08.20
Reisen + Entdecken

Lebensgefühl Radfahren
GRÜNE RADTOUR

Am 14.8. starten die Grünen eine Radtour.  Treffpunkt ist um 17.00 Uhr am Hauptbahnhof. Unterwegs gibt es an mehreren Haltepunkten Informationen über Grüne Vorstellungen beispielsweise zur Verkehrswende und zum Klimaschutz. Ratsmitglieder und Kandidat*Innen für die Kommunalwahl stellen ortsbezogen Ziele der Grünen vor. Sie werben für sicheren Radverkehr und fordern eine zeitnahe Umsetzung des Fahrradverkehrskonzepts, insbesondere der dort beschriebenen „Sofortmaßnahmen“ für besondere...

  • Witten
  • 09.08.20
Sport

Fahrradboom
Stadtradeln: Mitfahren erwünscht!

Stadtradeln ist eine bundesweite Kampagne für den Klimaschutz mit dem Ziel, möglichst viele CO2-Emissionen einzusparen und umweltfreundlich und gesundheitsfördernd mobil zu sein. Vom 5.bis 25. September findet das wegen Corona verschobene Stadtradeln in Witten wie im Ruhrgebiet statt. Die Grünen in Witten starten erneut mit dem „Green Team“. Da fahre ich auch mit. Ab sofort kann man sich beim Stadtradeln und unserer Kommune Witten dem Green Team oder einem anderen anschließen. Die...

  • Witten
  • 28.07.20
Politik
2 Bilder

Radverkehr
Grüne fordern mehr Platz zum Radfahren!

Ein Tansparent mit dieser Forderung wurde jetzt zur Kommunalwahl im Muttental am Ruhrtalradweg aufgehängt. Für den Radverkehr in Witten gibt es noch viele Verbeserungsmöglichkeiten. Grüne setzen sich für mehr und sichere Radverkehrsverbindungen ein. "Fahrräder stinken nicht und sind leise" war schon in den 80iger Jahren ein Werbespruch für das Rad. "Deshalb gilt es, dieses umweltfreundliche Verkehrsmittel gerade wegen der Klimakrise endlich entsprechend zu fördern,"stellt Dr. Ralf Schulz,...

  • Witten
  • 21.07.20
  • 5
  • 1
Politik
2 Bilder

Radverkehr
Grüne fordern mehr Platz zum Radfahren!

Ein Tansparent mit dieser Forderung wurde jetzt zur Kommunalwahl im Muttental am Ruhrtalradweg aufgehängt. Für den Radverkehr in Witten gibt es noch viele Verbeserungsmöglichkeiten. Grüne setzen sich für mehr und sichere Radverkehrsverbindungen ein. "Fahrräder stinken nicht und sind leise" war schon in den 80iger Jahren ein Werbespruch für das Rad. "Deshalb gilt es, dieses umweltfreundliche Verkehrsmittel gerade wegen der Klimakrise endlich entsprechend zu fördern,"stellt Dr. Ralf Schulz,...

  • Witten
  • 21.07.20
  • 1
Politik
3 Bilder

Witten 2020
Grünes Kommunalwahl-Programm verfügbar

Das GRÜNE Programm zur Kommunalwahl in Witten ist jetzt Online und auch in gedruckter Fassung verfügbar. Die einzelnen Kapitel wurden von Arbeitsgruppen mit großer Beteiligung der Mitglieder erarbeitet. Das Kommunalwahlprogramm beschloss am 29. Februar 2020 eine Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit. Im Juni wurde ein Corona-Kapitel hinzugefügt. Der Titel der über 40 Seiten umfassenden Broschüre lautet: "Grün ist heute das Morgen gestalten- unser Wahlprogramm für Witten 2020". "Natürlich...

  • Witten
  • 13.07.20
Politik
Die Bahn soll kommen

Neue Chancen
Bahnverbindung Recklinghausen - Bochum - Witten

Der RVR (Regionalverband Ruhr) hat auf Antrag der Grünen beschlossen die Bahnverbindung Recklinghausen - Bochum - Witten in das Regionale Mobilitätsentwicklungskonzept aufzunehmen. Die Grünen haben für die Kommunalwahl im September einen Schwerpunkt darauf gelegt, die Mobilität auch ohne Auto entsprechend zu verbessern. Im September wird erstmals auch das RVR-Regionalparlament direkt gewählt. SPD wie CDU hatten den Antrag gemeinsam mit den Grünen eingebracht. Die Verwaltung des RVR wurde...

  • Witten
  • 29.06.20
Politik
Das Spitzenprersonal der Grünen für die Kommunalwahl. Angeführt wird die Liste von den Fraktionsvorsitzenden Birgit Legel-Wood und Jan Richter. Es folgen zwei junge künftige Ratsmitglieder mit Alina Blum und Christian Walker auf Platz 3 und 4
4 Bilder

Personalentscheidungen
Grüne wählen bunt gemischte Liste

Auf ihrer Mitgliederversammlung am Samstag, den 13.6.2020, in der Wittener Werkstadt haben die Grünen eine bunt gemischte Liste gewählt. 16 Frauen und 14 Männer aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten und unterschiedlichen Altersgruppen bewerben sich für die Wittener Grünen um ein Ratsmandat. Angeführt wird die Liste erneut von Birgit Legel Wood und Jan Richter. Aber schon ab Platz 3 finden sich viele Menschen, die im Wittener Rat...

  • Witten
  • 15.06.20
Politik
3 Bilder

Infotour zum Weltfahrradtag am 3.Juni
Stillstand beim Radwegebau in Witten

Die UNO hat 2018 den 3. Juni zum Welt-Fahrradtag erklärt. Zu diesem Anlass haben Die Grünen in Witten mit den Fahrradinitiativen der Stadt (ADFC, VCD, Fahrradbotschafter) ein e Radtour unternommen. Begutachte wurden Örtlichkeiten, die im Radverkehrskonzept als Sofortmaßnahmen gekennzeichnet sind. Dringender Handlungsbedarf besteht wegen des hohen Gefährdungspotenzials an diesen Wegen. Diese könnten offensichtlich schnell und ohne großen Planungsaufwand beseitigt oder zumindest entscheidend...

  • Witten
  • 04.06.20
  • 1
Wirtschaft
3 Bilder

Grüne
Galeria Kaufhof in Witten erhalten

Die Wittener Grünen begrüßen ausdrücklich die Anfragen und Petitionen von CDU und SPD zum Erhalt von Galeria Kaufhof in Witten. Wie bei allen anderen Geschäften in Witten auch, wird am Ende aber nur eines über den Fortbestand entscheiden: Guter Umsatz! Wir bitten daher alle Wittenerinnen und Wittener ganz herzlich, ihre Einkäufe gerade jetzt wenn nur irgend möglich vor Ort zu tätigen. Online-Shopping mag momentan für manche einfacher erscheinen als der Weg in die Stadt und Einkauf mit Maske und...

  • Witten
  • 02.06.20
Politik
3 Bilder

Innenstadt
Wohnbebauung am Kornmarkt macht Sinn

Die Bebauung des Kornmarkts trägt einem wichtigen Grundsatz der Stadtplanung Rechnung, nämlich, „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“. Der Grundsatz zielt auf wichtige ökologische Belange: • Keine zusätzliche Flächenversiegelung von Freiflächen, damit Niederschläge weiter in das Grundwasser gelangen. Die Bebauung auf dem Kornmarkt liegt auf einer heute vollständig versiegelten Fläche. • Für den Kornmarkt müssen keine neuen Straßen gebaut werden. Auch die meisten Leitungen für Wasser,...

  • Witten
  • 04.03.20
  • 1
Politik

Überprüfung
PCB - Verdacht in Witten

Die Wittener Grünen sind hochgradig besorgt über den Verdacht von PCB-Emissionen im Gewerbegebiet Rüdinghausen. Der grüne Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Jan Richter, hat auf Anregung der SPD und in Absprache mit der Verwaltung das Thema auf die Tagesordnung des nächsten Ausschusses am 17.3. gesetzt. An diesem Termin soll die für das Thema zuständige Kreisverwaltung den Sachstand berichten. „Das ist aber nur der spätest mögliche Termin für eine umfassende Information der...

  • Witten
  • 19.02.20
Politik
Das evangelische Krankenhaus in Witten wurde bei der Schaffung neuer Plätze zur stationären Betreuung psychisch Kranker übergangen,
2 Bilder

Stationäre Psychiatrieplätze
Landesregierung bremst Witten aus

Die Landtagsabgeordneten für den Ennepe-Ruhr-Kreis, Prof. Dr. Rainer Bovermann, Dr. Nadja Büteführ, Hubertus Kramer (alle SPD) und Verena Schäffer (Bündnis 90/Die Grünen) äußern sich enttäuscht zum gescheiterten Kompromiss um den Ausbau von Psychiatrieplätzen im EN-Kreis: „Wir finden es sehr schade und auch unerklärlich, dass zwischen den Beteiligten keine Einigung erzielt werden konnte und nun das CDU-geführte Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW eine finale...

  • Witten
  • 17.11.19
Politik

Ratsbeschluss
Start für intensive Klimaarbeit in Witten

Die Grünen freuen sich außerordentlich über einen Durchbruch beim Thema Klimaschutz in Witten. In dem am 2. Juli vom Rat mit großer Mehrheit beschlossenen, gemeinsamen Antrag von Grünen, Bürgerforum, CDU und SPD wird die allgemeine Klimakrise nicht nur benannt - es wird auch vereinbart, mit Priorität lokale Beiträge zum Schutz des Klimas zu leisten. Vom Inhalt her entspricht der Antrag den Erklärungen zum Klimanotstand in verschiedenen anderen Städten, darüber hinaus beschreibt er erste...

  • Witten
  • 04.07.19
  • 1
Politik
Im Einzelnen: So hat Witten gewählt.

Europawahl 2019
Witten hat gewählt: Vorläufiges amtliches Endergebnis der Europawahl

Das vorläufige amtliche Endergebnis der Europawahl am 26. Mai in Witten liegt vor.  Aufgeführt sind die Ergebnisse aller Wittener Wohllokale. Diese kann man anhand anschaulicher Grafiken auch mit früheren Wahlen vergleichen. Stärkste Partei wurde mit 25,6 Prozent die Partei Die Grünen - auch auf Bundesebene gilt die Partei als einer der großen Sieger der EU-Wahlen. Der städtische Wahlleiter Michael Muhr freut sich nicht nur darüber, dass die Wahl in unserer Stadt reibungslos vonstatten...

  • Witten
  • 27.05.19
Politik
Klimakiller Nummer 1 ist die Braunkohle und ihre Verstromung. Geringe Effektivität und ein hoher Schadstoffausstoß sind die Folgen dieser schon lange nicht mehr zeitgemäßen Art der Energieerzeugung

Klimaschutz hier und jetzt
Fridays for Future in Witten

Mehrere Schüler*innen sind dabei, diese internationale Klimaschutzbewegung der Jugend auch in Witten zu aktivieren. Sie rufen dazu auf, sich am 1.2. um 10.00 Uhr zum ersten „FFF“ auf dem Rathausplatz zu treffen und deshalb nicht am Schulunterricht teilzunehmen. Nach einer Kundgebung dort ist dann ab ca. 11.00 eine Demonstration zum Hauptbahnhof geplant, wo die Demonstration endet. Die Veranstalter*innen erwarten über 100 Schüler*innen. Grüne untersützen aus naheliegenden Gründen wegen der...

  • Witten
  • 30.01.19
Politik
Verena Schaeffer, Landtagsabgeordnete aus Witten

Aktivitäten gegen Rechtsextremismus
Rassistischer Anschlag im Ruhrgebiet

In der diesjährigen Silvesternacht fuhr ein Mann in Bottrop, Essen und in Oberhausen gezielt mit seinem Auto in Menschenmengen, offenbar um Menschen mit Migrationshintergrund zu töten. Er verletzte zehn Personen, darunter zwei Kinder. Mindestens 70 weitere Personen sind Geschädigte der Tat, auch wenn sie glücklicherweise unverletzt blieben. Das Motiv ist eindeutig Rassismus, wie der Täter selbst bei der Vernehmung angab. Der Täter sah sich offenbar als eine Art Vollstrecker eines...

  • Witten
  • 29.01.19
Politik
Die betroffene Fläche zwischen A44 und Stockum

Gewerbegebiet?
Für den Grünzug Vöckenberg/Stockum!

Die Fläche ist im heutigen Zustand extrem wichtig für die Frischluftversorgung der Innenstadt. Der Klimawandel sorgt für immer mehr Wetterextreme, und gerade in Hitzephasen erzeugt ein Mangel an Frischluftversorgung echte Gesundheitsrisiken für die Menschen im Zentrum von Witten. Das priorisieren wir im Zweifel höher als Gewerbeflächen. Daneben stellt sich aber auch die Frage: Brauchen wir überhaupt ein neues Gewerbegebiet? Ja, die Expansion einiger Firmen können wir mit kommunalen Flächen...

  • Witten
  • 21.01.19
Politik
Neue Ladesäule mit Ökostrom der Stadtwerke Witten für Ektroautos gegenüber vom Saalbau

Energie- und Verkehrswende
Vorschläge der Grünen für Witten 2019

Vor dem Hintergrund der notwendigen Energie-, Verkehrs- und Agrarwende in Deutschland und Europa werden die Wittener Grünen sich 2019 u.a. für folgende Projekte einsetzen. Mit dem Bau zahlreicher Ladestationen sollte der Ausbau der Elektromobilität erfolgen. Vorreiter hinsichtlich der Fahrzeuge sollten die Stadt, die städtischen Gesellschaften und der Lieferkehr u.a. der Post sein. Die Stadtwerke haben bereits erste Maßnahmen umgesetzt. Zur Verbesserung der Busverbindungen ist eine...

  • Witten
  • 31.12.18
  • 1
  • 1
Politik
Oliver Krischer und Karen Haltaufderheide diskutieren mit den Grünen Mitgliedern über die brisanten Themen Dieselskandal und Fahrverbote sowie den Ausstieg aus der Kohle.

Oliver Krischer in Witten
E-Mobilität und Kohleausstieg für saubere Luft

Besuch aus Berlin gab es auf der Mitgliederversammlung des grünen Kreisverbands Ennepe-Ruhr am Nikolaustag. Oliver Krischer, stellvertretender Fraktionssprecher und Verkehrsexperte der grünen Bundestagsfraktion stand zu den brennenden Themen Dieselfahrverbote und Kohlekommission Rede und Antwort. „Verantwortlich für die Fahrverbote sind weder die Deutsche Umwelthilfe noch Gerichte“, stellte der grüne Verkehrsexperte gleich zu Beginn klar. „Verantwortlich sind Bundesregierung und...

  • Witten
  • 07.12.18
  • 3
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.