Exhibitionist unterwegs
Unbekannter zeigt sich in Alpen auf schamverletzende Weise

Auch in Zeiten der Corona-Krise sind Exhibitionisten unterwegs. Zwei junge Frauen machten in Alpen eine verstörende Erfahrung.
  • Auch in Zeiten der Corona-Krise sind Exhibitionisten unterwegs. Zwei junge Frauen machten in Alpen eine verstörende Erfahrung.
  • Foto: LK-Fotoarchiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Wie die Polizei mitteilt, zeigte sich am Montagnachmittag, 27. April, ein bislang unbekannter Mann zwei jungen Frauen in schamverletztender Weise.

Gegen 16.30 Uhr waren die beiden Frauen im Alter von 20 und 21 Jahren im Wald auf einem Wirtschaftsweg unterwegs, der von der Lindenstraße abführt und unmittelbar gegenüber der Straße Zum Wald liegt. 
Nachdem sich der Mann der Alpenerin und ihrer Bekannten aus Bochum gezeigt hatte, forderten sie ihn auf, sich zu entfernen. Dem kam er schließlich nach.Die Frauen erstatteten noch am gleichen Tag eine Onlineanzeige.

Täter-Beschreibung

Nachdem diese auf der Wache eingegangen war, suchten Polizisten gegen Abend zunächst die Wohnanschrift der Zeugin auf, um nähere Hinweise zu bekommen.Anschließend begaben sie sich zur Örtlichkeit und schauten nach, ob im näheren Umfeld noch ein Verdächtiger angetroffen werden könnte, was jedoch nicht der Fall war. Auch Zeugenhinweise konnten an diesem Abend nicht mehr erlangt werden.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 17 bis 18 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, normale Figur, blaue Augen, helle Hautfarbe, trug hellblondes, kurzes, fast weißes Haar, eine Brille, ein weißes T-Shirt mit schwarzer Aufschrift und eine schwarze Hose. Er hatte einen schwarzen Rucksack dabei.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen