Siegerehrung Neheimer Citylauf
Pokal bleibt "für immer" im St. Ursula Gymnasium

Neheimer Citylauf: Die Siegerehrung der weiterführenden Schulen fand im "grünen Klassenzimmer" des Neheimer St. Ursula-Gymnasiums statt.
  • Neheimer Citylauf: Die Siegerehrung der weiterführenden Schulen fand im "grünen Klassenzimmer" des Neheimer St. Ursula-Gymnasiums statt.
  • Foto: Foto: TV Neheim 1884 e.V.
  • hochgeladen von Diana Ranke

Am Montag fand die letzte Siegerehrung des Neheimer Citylaufs 2019 statt - die Schülerinnen und Schüler der leistungsstärksten weiterführenden Schule wurden geehrt. Gewinner war das St. Ursula Gymnasium mit insgesamt 111 Punkten.
Die Ehrungen wurden durchgeführt von Heino Künkenrenken und Hanns-Jürgen Vormweg vom TV Neheim 1884 e.V., Matthias Brägas als Vertreter des Sponsors Sparkasse Arnsberg-Sundern, Nina Burgard und Svenja Fischer als Vertreter des Sponsors Wepa und Katja Buch als Vertreterin des Fachdienstes Sport der Stadtverwaltung Arnsberg. Der Wanderpokal wurde von dem stellv. Schulleiter Thomas Lampe im „Grünen Klassenzimmer" entgegen genommen. Da der Pokal zum dritten Mal gewonnen wurde, verbleibt er nun für immer im St.-Ursula-Gymnasium. Zusätzlich wurde im Rahmen der Siegerehrung der Gewinn in Höhe von 150 Euro an die Schule übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen