Kreativ-Wettbewerb: Preise übergeben
Arnsberg aus besonderen Blickwinkeln: Geheimnisvoll, historisch, überraschend und zukünftig

Von links: Manuel Farien, Antje Blume (beide WiA), Karl Mrzyk und Christina Hering.
  • Von links: Manuel Farien, Antje Blume (beide WiA), Karl Mrzyk und Christina Hering.
  • Foto: Foto: WiA
  • hochgeladen von Diana Ranke

Beim Kreativ-Wettbewerb der Werbegemeinschaft "Wir in Arnsberg" (WiA) ging es darum, dass die Künstler ihren besonderen Blickwinkel auf Arnsberg darstellen sollten. Jetzt wurden die Preise an die Gewinner übergeben.
Neben Fotos konnten bei dem Wettbewerb auch kreative Kunstwerke aus anderen vielfältigen Materialien eingereicht werden. Zur Auswahl standen die vier Kategorien: In der Kategorie "Zeig mir dein `geheimnisvolles´Arnsberg!" gewann Karl Mrzyk mit seiner Zeichnung "Blick auf das Kloster Wedinghausen."
Gewinnerin in der Kategorie "Zeig mir dein `historisches´ Arnsberg" ist Christina Hering mit einem bemalten Stein aus der Ruhr, auf dem die Altstadt zu sehen ist. Jan Rohe überzeugte in der Kategorie "Zeig mir dein `überraschendes´ Arnsberg!" mit einem Foto von der Marienbrücke aus ungewöhnlichen Blickwinkel der Statue auf die Altstadt. In der Kategorie "Zeig mir dein `zukünftiges´ Arnsberg!" gewann Jochem Ottersbach mit einem Foto, das die Vision Arnsberg mit Schlosshotel zeigt.

Werke als Postkarten-Sets

Die Werke werden jetzt als Postkarten-Sets kostenlos von den Mitgliedsbetrieben der WiA an Kunden verteilt. Es ist inzwischen das 3. Postkarten-Set in Folge. Für die Gewinner des Wettbewerbs gab´s einen WiA-Gutschein in Höhe von 50 Euro, ein großes Bild von ihrem Werk und ein Paket Postkarten-Sets.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen