Bahnübergang in Neheim wird gesperrt
"Trift": Bauarbeiten gehen ab 17. Februar in die nächste Runde

Die Bauarbeiten in der "Trift" in Neheim werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.
  • Die Bauarbeiten in der "Trift" in Neheim werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH beginnt nach einer Winterpause mit dem Weiterbau des letzten Straßenabschnittes "Trift" in Neheim.Wegen geplanter Tiefbauarbeiten, einer Pressung unter der DB- Linie hindurch und des daran anschließenden Straßenausbaus muss der Bahnübergang Trift/Jahnallee für den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Arbeiten werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.

Der Fahrzeugverkehr in/aus Richtung Jahnallee/ Zu den drei Bänken wird über den Bergheimer Weg und Kardinal-Jaeger-Straße und der fußläufige Verkehr über den neuen Fuß- und Radweg parallel zur Bahnlinie geführt. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung wird eingerichtet.

Parkverbot beachten

Um eine störungsfreie Umleitungsstrecke zu gewährleisten, ist unbedingt das ausgeschilderte Parkverbot zu beachten.Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und die damit verbundene Behinderung.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen