ArToll Winterlabor, Installation von Dini Thomsen, I

2Bilder

Von der Künstlerin Dini Thomsen war die Installation anfänglich so zusammengestellt: ein umwickeltes Bündel Riet, aufgebockt vor zwei an der Wand hängenden bemalten Planen. Nicht ohne Spannung war die Balance des Bündels, das nur an einer Hälfte unterstützt wurde und an der anderen Seite durchhing (zweites Bild).

Doch dann entschied sie sich für ein einziges, großes Tuch, das weniger wie Gemälde aussah; das kunstvolle Gebinde löste sie auf und legte die Halme einfach hin.

Dieses lehmfarbige Tuch und das gerade aus der feuchten, lehmhaltigen Erde eines Landwehrs geholte Riet, würden sie, in einem Kirchenraum ausgestellt, nicht Anlass zum Nachdenken geben?

Aus Lehm wurde der Mensch geformt, so sieht es das Buch Genesis. Und der Psalmist ruft: "Des Menschen Tage sind wie Gras, er blüht wie die Blume des Feldes. Fährt der Wind darüber, ist sie dahin; der Ort, wo sie stand, weiß von ihr nichts mehr. "

Autor:

Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.