Es gibt viel zu tun
Förderverein Alte Kirche Hau soll am 22. März gegründet werden

Dringende Sanierungsarbeiten stehen an der alten Kirche in Hau an. Da wollen engagierte Bürger gerne mit anpacken. Für das vor 641 Jahren geweihte Gotteshaus soll ein Förderverein gegründet werden.
2Bilder
  • Dringende Sanierungsarbeiten stehen an der alten Kirche in Hau an. Da wollen engagierte Bürger gerne mit anpacken. Für das vor 641 Jahren geweihte Gotteshaus soll ein Förderverein gegründet werden.
  • Foto: Tim Tripp
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Sie wurde vor 641 Jahren eingeweiht, die alte St. Antonius Kirche an der Antoniterstraße in Hau.
Um den Erhalt will sich in Zukunft ein Förderverein kümmern, der am 22. März um 20 Uhr in der Antoniterklause gegründet werden soll.
Hau. "Der Verein soll für die Unterhaltung, Ausstattung und Renovierung der alten St. Antonius Kirche in Hau gegründet werden, um die anstehenden Dachreparaturen, Renovierungsmaßnahmen am Glockenturm sowie weitere Reparaturen an und in der Kirche zu unterstützen. Es gibt sicherlich viele Mitbürger, die mit dem schönen Gotteshaus verbunden sind und sich für den Erhalt einsetzen wollen. Wer sich an der Gründung des Vereins und an der Mitarbeit beteiligen möchte, ist herzlich zum Besuch der Gründungsversammlung eingeladen", teilt Initiator Johannes Hövelmann mit.

Dringende Sanierungsarbeiten stehen an der alten Kirche in Hau an. Da wollen engagierte Bürger gerne mit anpacken. Für das vor 641 Jahren geweihte Gotteshaus soll ein Förderverein gegründet werden.
Alljährlich finden viele Trauungen in der Alten Kirche in Hau statt. Sie ist wohl die älteste Backsteinkirche am Niederrhein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen