Wang Wei “An den Stromschnellen"

Oberhalb vom Strich: eine Übersetzung auf Japanisch. Großgedruckt: das ursprüngliche Gedicht, links davon eine ausführliche Erklärung auf Japanisch.
  • Oberhalb vom Strich: eine Übersetzung auf Japanisch. Großgedruckt: das ursprüngliche Gedicht, links davon eine ausführliche Erklärung auf Japanisch.
  • hochgeladen von Jan Kellendonk

“An den Stromschnellen genannt “Weißer Stein””

So rein und flach das Wasser schnelle rinnt
Die Binsen grün, noch nicht geerntet sind
Es Häuser gibt, am Fluß gen Ost und West
Man Gaze wäscht, im klaren Mondschein lind

Der Weg des Dichters Wang Wei (etwa 700-760) ist der des Zen. Er weiß Mittel und Wege dichterisch ganze Landschaften zu malen, weit zu schweifen, Einzelheiten hervorzuheben, Beziehungen herzustellen und doch das Nichts, syunyata, auszudrücken. Was wirklich scheint und aufruft wahrzunehmen, zu handeln und einzugreifen, erscheint kurz danach ruhiger und heilsamer, scheint von größerer Ferne aus betrachtet.
Binsen: Material für Matten, Hüte, Dächer.
Noch nicht geerntet sind: der Mensch handelt noch nicht.
Häuser: aber kein Dorf.
Gaze: das dünnste Gewebe, dessen Schriftzeichen aus „Faden“ (links) und „wenig“ (rechts) besteht: 紗. Hergestellt aus Seide.
Waschen: nicht das Schneiden der Binsen, sondern das Waschen des dünnen Gewebes tritt hier als Handeln auf. "Man wäscht...": vielleicht zwei Menschen.
Mond: Der Herbstmond, der zweite Vollmond des Herbstes nach dem Mondkalender.

Mehr Übersetzungen...

Autor:

Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.