Regen in Erwartung

2Bilder

Für Morgen, 4. Juni, ist Regen vorausgesagt, den wir dringend brauchen. Doch wie viel wird es sein?
Im April hat der Untere Niederrhein nur rd. 30 % des Monatsmittelwertes = 14 Liter/qm und im Mai rd. 20 % = 13 Liter/qm mitbekommen. Hier in Hasselt Bedburg-Hau war es noch weniger. Gemessen habe ich für April 7 Liter/qm und Mai 12 Liter/qm.
Grafik Unterer Niederrhein: Im Oberen Teil Niederschlagsentwicklung mit den Abweichungen in Prozent zum Mittelwert für den Zeitraum Feb. 2018 bis Mai 2020.
Im unteren Teil die Temperaturentwicklung mit den Abweichungen in Grad zum Mittelwert für den Zeitraum Feb. 2018 bis Mai 2020.
Grafik UFZ-Dürremonitor:  Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung mit Stand 1. Juni 2020. Unterer Niederrhein = schwere bis extreme Dürre bis in 1,8 Meter Tiefe; Pflanzenverfügbares Wasser bis 25 cm Tiefe = 0 % = Welkpunkt.
Hoffen wir auf Regen!

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

38 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen