Serienaufbrüche: Diebe stehlen hochwertige Werkzeuge aus Handwerkerfahrzeugen

Zwischen Freitagabend (27. Oktober 2017) und Donnerstagmorgen entwendeten unbekannte Diebe gezielt aus Handwerkerfahrzeugen hochwertige Werkzeuge. Die drei Fahrzeuge, allesamt Kleintransporter, standen im Bereich Bedburg-Hau auf den Straßen Verhoolenweg, Op den Kamp und Nördlicher Rundweg. In zwei Fällen öffneten die Täter jeweils die hintere Türe der Fahrzeuge. Im dritten Fall ist bislang unklar, wie die Täter an ihre Beute kamen. Zu den entwendeten Werkzeugen zählen u.a. Bohrhämmer, Bohrschrauber und weitere Elektrowerkzeuge. Die Schadensumme kann bislang noch nicht näher beziffert werden, da die abschließende Diebesgutaufstellung noch aussteht.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen oder dem Verbleib der Werkzeuge bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen