Förderverein Bedburger Begegnungspark gegründet

Gründeten am Sonntag den Förderverein „Bedburger Begegnungspark“: (v.l.)
Ralf und Petra Hölscher, Alfred Derks, Gabriele Reckers, Holger Heisterkamp, Marcel und Mara
Pleschinger, Erwin Reijngoudt, Dr. Charlotte Giesbers-Reijngoudt. (es fehlt Ulrich Kerschka)
  • Gründeten am Sonntag den Förderverein „Bedburger Begegnungspark“: (v.l.)
    Ralf und Petra Hölscher, Alfred Derks, Gabriele Reckers, Holger Heisterkamp, Marcel und Mara
    Pleschinger, Erwin Reijngoudt, Dr. Charlotte Giesbers-Reijngoudt. (es fehlt Ulrich Kerschka)
  • hochgeladen von Günter van Meegen

Zehn Bürgerinnen und Bürger aus Bedburg-Hau trafen sich am Sonntagmorgen auf der Festwiese der LVR-Klinik in Bedburg-Hau. Unter dem Motto „Genesen, genießen, gestalten“  gründeten Sie de Förderverein „Bedburger Begegnungspark“. Dr. Charlotte Giesbers-Reijngoudt, die 2. Vorsitzende des Vereins erklärt warum: „Das Klinikgelände in Bedburg-Hau bildet das Herz der Gemeinde, umrandet von den sieben Ortschaften. Die Schönheit und Einzigartigkeit des Geländes kann ein Anziehungspunkt für alle Menschen werden, egal ob Familien mit Kindern, Senioren, Patienten, Menschen mit Behinderung, Studenten, Touristen usw.“ Ziel der Vereinstätigkeit ist, das Gelände zu einer lebenswerten Umgebung zum Genesen, zum Arbeiten, zum Wohnen und zum Entspannen zu entwickeln, wobei die Zukunft gestaltet und Bestehendes erhalten bleiben soll.
Eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde, der LVR-Klinik, den künftigen Eigentümern des Nordteils sowie auch Miniart und Artoll, aber vor allem den Bürgerinnen und Bürgern ist für die Weiterentwicklung des Geländes von großer Bedeutung.
„Unser gemeinsames Anliegen ist, dieses einzigartige Gelände für die Zukunft zu erhalten und für die Bürgerinnen und Bürger zu öffnen“, sagt Charlotte Giesbers-Reijngoudt.
Mit der Gründung eines Fördervereins sollen engagierte Menschen zusammengeführt werden, mit dem Ziel, das heutige Potential des kulturellen und sozialen Angebotes zu vereinen, stärken, ergänzen und erweitern. Das Potential steckt in der einzigartigen Natur, denn Kulturangeboten, Gebäuden wie Museum, Gesellschaftshaus, Kirche und Café Casablanca aber auch der Minigolfanlage, dem Sinnesgarten und der Festwiese. Ideen werden zurzeit entwickelt. Es geht um Veranstaltungen wie Feste, Märkte und Ausstellungen, Informations-, Sport- und Spielangebote.
   Dazu gehört aber auch die Beachtung der LVR- Klinik Bedburg-Hau als Gesundheitseinrichtung und ihre Geschichte im Spiegel der Gesellschaft. Bei allen Überlegungen spielen Umwelt und Natur eine bedeutende Rolle. Mara Pleschinger (1. Vorsitzende) und Alfred Derks (Schatzmeister) sind nach vielen Gesprächen optimistisch, was die finanzielle Förderungen betrifft und einer wachsenden Zahl an Mitgliedern, die z.B. in Arbeitsgruppen Ideen entwickeln, mit anpacken oder einen finanziellen Beitrag leisten.

Vereinsadresse: Tannenforst 16, 47551 Bedburg-Hau, Tel. 02821-898897,
info@bedburger-begegnungspark.de, www.bedburger-Begegnungspark.de

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen