Familientheater: Stromboli-Knut und die Wut

4Bilder

Wut ist in unserem Land immer wieder Thema. Aktuell haben wir da die Wutbürger und die Wutkinder.
Dabei sind die Wutkinder aber ganz klar im Vorteil, denn sie sind noch in der Lage,
zu lernen, ihre Wut im Zaum zu halten und ihre Aggressionen in den Griff zu bekommen.
Eine gute Gelegenheit dazu bietet sich am Sonntag, dem 05.02. um 15.oo Uhr
mit dem Besuch des Kindertheaterstückes „Stromboli-Knut und die Wut“
für Menschen ab 6 Jahren beim Theater Traumbaum in der Lothringer Str. 36 c.
Der Stromboli ist ein Vulkan, der immer wieder ausbricht.
Aber um den geht es hier nicht wirklich,
sondern um Knut. Der spuckt zwar keine Lava,
aber er beschimpft, schubst und schlägt, vor allem in der Schule.
Das gibt natürlich Ärger und Probleme.
Also kommt Knut nicht drum herum, er muss seine Wut in den Griff bekommen!
Und so verwandelt er mit seiner Mutter die Küche in ein Wutlabor
und sie gehen auf große Aggressions-Expedition:
wo kommt die Wut her, was stellt sie mit ihm an und vor allem,
was kann er machen, damit sie nicht immer wieder
im Gesicht seiner Mitschüler landet.
Knut findet aber nicht nur Antworten, er findet auch praktische Lösungen,
was er mit seiner Wut anstellen kann, damit sie nichts mehr mit ihm anstellt.

Theater Traumbaum - Bochum:
"Stromboli- Knut & die Wut"
von Einsteckern und Dreinschlägern,
vom Umgang mit Aggression
für Kinder ab 6 Jahre und die ganze Familie,
Schüler der 2. bis 6. Klasse
Dauer: 55 Minuten,
Eintritt: 5.- €

So. 05.02.2017 bis Do. 09.02.2017
Sonntag, 05.02. - 15.oo Uhr - noch Karten vorhanden
Montag, 06.02. - 10.oo Uhr - noch Karten vorhanden
Dienstag, 07.02. -10.oo Uhr - noch Karten vorhanden
Mittwoch, 08.02 -10.oo Uhr - noch Karten vorhanden
Donnerstag, 09.02. -10.oo Uhr - noch Karten vorhanden
Theater Traumbaum - Lothringerstr. 36 c - 44805 Bochum
Kartenresevierung: 02 34 / 890 66 81

Autor:

Ralf Lambrecht aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.