Kreuzfahrt nach Norwegen zum Nordkap. Stopp 2 (Honningsvag)

die Reiseroute
32Bilder

Honningsvag ist das Tor zum Nordkap. In mittelalterlichen Zeiten wurde der Ort als das Ende der Welt bezeichnet. Das Gebiet ist eisigen Winden ausgesetzt und bekannt für die Mitternachtssonne, die von Mitte Mai bis Juli 24 Stunden am Tag scheint.
Es ist ein ganz besonderer Ort, am äußersten Zipfel des Festlandes.
Die Fahrt zum Nordkap bietet dem Besucher spektakuläre Landschaften und ein atemberaubendes Panorama. Das Nordkap ist der nördlichste Punkt Europas und erhebt sich stolz und mächtig 308 m über der arktischen Barentsee und ist schon immer ein wichtiger Orientierungspunkt für Seefahrer sowie letzter Punkt vor dem Eismeer im Norden gewesen. Eine große Attraktion für Besucher ist der Globus auf einem Plateau, der ein Symbol des Nordkaps ist.
In der Nordkaphalle, die 1988 gebaut wurde, befindet sich ein interessantes Museum, welches den Anfang der Erkundungen anschaulich zeigt.
In der Nähe der Nordkaphalle stehen einige große Skulpturen in der Form von sieben Medaillons, die sich “Kinder der Erde” nennen. Die Arbeiten wurden von Kindern, die 1988 das Nordkap besuchten erstellt. Diese Skulpturen sollen Freude, Frieden, Freundschaft und Solidarität vermitteln.

Meine Fotos vom 23.07.2018

Stopp 0 (Das Schiff)
Stopp 1 (Molde)

Autor:

Gerd Szymny aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen