Sozialer Wohnungbau in Bochum
Bochumer Montagsdemo protestiert gegen unbezahlbare Mieten

Obwohl in Bochum an vielen Stellen neue Wohnungen gebaut werden, sind die Mieten für allein schon für Normalverdiener kaum erschwinglich, geschweige denn für die Bedürftigen. Die sog. „Mietpreisbremse“ blieb wirkungslos. Die Wohnungssituation wird sich in Bochum daher kaum verbessern.

Eine Bürgerinitiative kämpft um den Erhalt der Gebäude des Gesundheitsamts und der Musikschule. Diese Räumlichkeiten könnten gut zu bezahlbaren Wohnungen umgebaut werden.

Vom sozialen Wohnungsbau ist in Bochum noch nichts zu sehen. Wir laden daher alle ein - insbesondere auch Mitglieder des Bündnisses zum Erhalt des Apollonia-Pfaus-Parks und den Erhalt der Gebäude des Gesundheitsamts und der Musikschule- , zur Montagskundgebung zu kommen. Wir erwarten eine spannende Diskussion.

Die Kundgebung ist um 18.00 Uhr am Husemannplatz.

Ulrich Achenbach
Moderator

Autor:

Ulrich Achenbach aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.