Der 34-jährige Angestellte führt die 11-köpfige FDP-Bezirksliste für den Stadtbezirk Bochum-Mitte an.
Rademacher: "Der Stadtbezirk Mitte soll als erster komplett barrierefrei sein.“

Dennis Rademacher, FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Mitte
  • Dennis Rademacher, FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Mitte
  • hochgeladen von Léon Beck

Ein ehrgeiziges Ziel hat der FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Mitte Dennis Rademacher für seinen Stadtbezirk im Blick: "Der Bezirk Mitte soll als erster komplett barrierefrei und Vorreiter in Verkehrssicherheit werden – für Rollstühle, Kinderwägen, Fußgänger, Kinder und Radfahrer, damit Familien und auch ältere Menschen hier gerne leben."

Neben Rademacher kandidieren zehn Kandidatinnen und Kandidaten für die FDP im Stadt Bezirk Bochum-Mitte. Auf Platz 2 kandidiert der Rechtsanwalt und Notar Dr. Volker Behr, auf Platz 3 tritt die Fotografenmeisterin Jacqueline Kraemer an. Auf den weiteren Plätzen folgen Student Alexander Schnell (Platz 4), Studentin Annika Schürholz (Platz 5), Student Robert Bennington Christofor (Platz 6), Auszubildende zur Hotelfachfrau Laura Müller (Platz 7), Jurist Christoph Deike (Platz 8), Student Léon Beck (Platz 9), Biochemiker und Clustermanager Dr. Patrick Guidato (Platz 10) und Student Sebastian Klingbeil (Platz 11).

Handlungsbedarf sieht Rademacher vor allem beim innerstädtischen Verkehrs- und Parksystem. "Die Verkehrsbelastung durch Einpendler ist in der Mitte am höchsten, darum muss das Anwohnerparken ausgeweitet werden. Brachflächen sollen zu Quartiersgaragen und Baulücken zu Microparks umgewandelte werden, um den Parkdruck zu senken und die Lebensqualität zu erhöhen“, so der 34-jährige Angestellte.

Am Herzen liegen Rademacher auch die Menschen, die es nicht so glücklich getroffen hat. "Den ganzen Tag über geöffnete soziale Angebote holen die Trinkerszene und Drogenabhängigen 'von der Straße'". Um die Interessen der Anwohner und Partyfeiernde gleichermaßen zu bewahren, schlägt Rademacher einen "Nachtbürgermeister" vor, sodass keine Feier außer Kontrolle gerät und auch in der Nacht und am Wochenende die Stadtverwaltung immer ansprechbar ist.

Die FDP-Wahlkreiskandidaten im Stadtbezirk Bochum-Mitte sind Dr. Patrick Wahlbezirk 10: Grumme), Jacqueline Kraemer (Wahlbezirk 11: Altenbochum), Christoph Deike (Wahlbezirk 12: Innenstadt-Nord/Schmechtingwiese), Dr. Volker Behr (Wahlbezirk 13: Ehrenfeld), Léon Beck (Wahlbezirk 14: Innenstadt-Südost), Alexander Schnell (Wahlbezirk 15: Goldhamme/Stahlhausen), Annika Schürholz (Wahlbezirk 16: Hamme/Hordel), Robert Bennington Christofor (Wahlbezirk 17: Riemke) und Dennis Rademacher (Wahlbezirk 18: Hofstede).

Léon Beck kandidiert auch auf Platz 3 und Jacqueline Kraemer auf Platz 4 der FDP-Ratsreserveliste. Christoph Deike ist Platz 5 der FDP-Ratsreserveliste.

Autor:

Léon Beck aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen