RRX: Schicke Ausstattung zum Wohlfühlen

Karl Heinz Sekowsky: "Der RRX wird dazu beitragen, den ÖPNV noch attraktiver zu gestalten." Foto: UWGFB
4Bilder
  • Karl Heinz Sekowsky: "Der RRX wird dazu beitragen, den ÖPNV noch attraktiver zu gestalten." Foto: UWGFB
  • hochgeladen von Ulli Engelbrecht (StadtEcho)

Karl Heinz Sekowsky, Fraktionschef der Ratsfraktion UWG: Freie Bürger, nahm am NRW-Tag in Essen die Gelegenheit wahr, den Testzug RRX in Augenschein zu nehmen. „Ein toller Zug, man fühlt sich sehr wohl, denn die schicke Ausstattung genügt modernen Ansprüchen. Der RRX wird dazu beitragen, den ÖPNV noch attraktiver zu gestalten.“ Allerdings seien links und rechts der Strecke auch auf Bochumer Gebiet noch infrastrukturelle Probleme zu lösen. Insgesamt aber sieht die UWG: Freie Bürger das Projekt auf einem guten Weg. Der Rhein-Ruhr-Express (RRX) ist ein Ausbauprogramm, um den Regionalverkehr auf der Kernstrecke des Ruhrgebietes und des zentralen Rheinlandes von Dortmund über Bochum, Wattenscheid, Essen, Duisburg und Düsseldorf nach Köln durch eine dichtere Taktfrequenzen und mehr Beförderungskapazitäten aufzuwerten. Der RRX soll die bisher vorhandenen Regional Express-Linien in diesem Korridor ersetzen.

Autor:

Ulli Engelbrecht (StadtEcho) aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen