Sauberkeit in Bochum – CDU-Ratsfraktion fordert mehr kommunale Ordnungskräfte

In der letzten Ratssitzung wurde eine Anfrage der CDU-Ratsfraktion zur Vermüllung in Bochum beantwortet. Die CDU fragte an, wie viele städtische Ordnungskräfte im Zuge der Müllbekämpfung und Verfolgung illegaler Müllentsorgung im Einsatz sind sowie die Anzahl der Ahndungen, die erfolgreich durchgeführt worden sind. Demnach sind derzeit fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umwelt- und Grünflächenamtes sowie fünf Abfallkontrolleure der USB Bochum GmbH im Einsatz.

„An der Antwort der Verwaltung sehen wir nun, dass deutlich zu wenig Personal für die Müllbekämpfung im Einsatz ist“, erklärt Angelika Dümenil, Ratsmitglied der CDU.

„Es macht keinen Sinn, pressewirksam die Bußgelder für derartige Ordnungswidrigkeiten zu erhöhen, wenn das nötige Personal, diese zu ahnden, nicht vorhanden ist“, stellt Dümenil fest.

„Das zuständige Amt wird zwar von USB, Ordnungsamt sowie weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Außendienst unterstützt, dennoch ist das für eine Großstadt wie Bochum zu wenig. Hier muss in Zukunft wesentlich mehr getan werden. Die drastische Erhöhung der Bußgelder kann da nur ein Anfang sein“, so Dümenil abschließend.

Autor:

Thomas Becker (CDU) aus Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6, 44787 Bochum
+49 234 9102077
cdu@bochum.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen