Auf geht‘s in die Vorrunden: In sieben Hallen werden am ersten Januar-Wochenende die Finalteilnehmer gesucht

Heiner Hanefeld, 1. Vorsitzender von Endrunden-Ausrichter Concordia Wiemelhausen, Ulrich Jeromin, Vorsitzender des Fußballkreises und Jürgen Dieberg von der Sparkasse Bochum (v.l.) setzen auf attraktiven und fairen Sport bei der Hallen-Stadtmeisterschaft 2013.
  • Heiner Hanefeld, 1. Vorsitzender von Endrunden-Ausrichter Concordia Wiemelhausen, Ulrich Jeromin, Vorsitzender des Fußballkreises und Jürgen Dieberg von der Sparkasse Bochum (v.l.) setzen auf attraktiven und fairen Sport bei der Hallen-Stadtmeisterschaft 2013.
  • Foto: Sparkasse
  • hochgeladen von Holger Crell

Die fußballlose Zeit neigt sich ihrem Ende entgegen. Am ersten Wochenende des neuen Jahres rollt das runde Leder wieder auf dem Hallenparkett. Die Vorrunden zum Sparkassen-Masters bringen rund 1500 Fußballer auf die Beine.

Am 5. und 6. Januar starten die Hallenstadtmeisterschaften für Senioren-, Reserve- und Frauenmannschaften mit spannenden Vorrundenturnieren in sieben Hallen verteilt. Für die siegreichen Mannschaften geht es dann am Wochenende vom 11. bis 13. Januar weiter mit den Endrunden- und Finalspielen in der Rundsporthalle. Ausrichtender Verein ist diesmal Concordia-Wiemelhausen.

Concordia Wiemelhausen
richtet die Endrunde aus

Das Sparkassen Masters hat sich als Fußball-Highlight in der Winterpause längst etabliert. Insbesondere der Familienfest-Charakter mit verschiedenen Mitmach-, Spiel- und Gewinnaktionen auch neben dem Spielfeld hat dieses Sportevent zu einem beliebten Treff für die großen und kleinen Freunde des Fußballs gemacht. Beim Sparkassen Masters 2013 wird das Kinder- und Unterhaltungs-Programm Samstag und Sonntag am Finalwochenende, 12. und 13. Januar, weiter ausgebaut.

Um die Familienfreundlichkeit zu unterstreichen, werden erstmals am Endrundenwochenende Familien-Tageskarten für fünf Euro ausgegeben. Weitere Highlights sind der Besuch von Bobby Bolzer, Unterhaltung mit Cheerleadern, Mitmachaktionen neben dem Spielfeld, ein Gewinnspiel mit der Sparkasse und ein Fußballpass für Kinder und Jugendliche.

Am Montag, 7. Januar, nehmen Fußballkreis und Sparkasse Bochum um 18 Uhr die Auslosung der Endrundengruppen im Veranstaltungssaal (4.OG) der Geschäftstelle am Dr. Ruer-Platz vor. Pro qualifiziertem Verein sind zwei Repräsentanten dazu eingeladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen