Budokan Bochum e. V.
Bronze für Hannalena Alastal bei ihrer ersten DM

Am Wochenenden fanden die Deutschen Meisterschaften der Schüler und der Masterklasse in Ilsenburg statt.
Auch die Karateka des Budokan Bochum waren mit einem neunköpfigen Team mit am Start.
Für die meisten der sehr jungen Sportler war es die erste DM und entsprechend groß war die Anspannung im Vorfeld.
Trotzdem schafften es einige der Bochumer Athleten auf einen guten Platz unter den ersten 7.
Etienne Hennig und Sam Altkemper kämpften beherzt und konnten sich beide den 7. Platz sichern.
Für Edgar Beirit ging es noch einen Platz höher, denn er verlor den Kampf um Platz drei nur knapp im Kampfrichterentscheid und würde fünfter.
Hannalena Alastal, Schwester von Budokan-Athlet Rami Alastal und seines Zeichens Deutscher Meister, wollte in die Fußstapfen ihres Bruders treten und das gelang ihr auch. Knapp mit 4:5 Punkten unterlag sie um den Einzug ins Finale, konnte sich in der Trostrunde aber sicher die Bronzemedaille sichern.
Bei der DM der Masterklasse lief es leider nicht so wie erwartet.
Zwar konnten Unursal Kurtulus und Parvis Kaviani einen guten 5. Platz belegen, dieser erfüllte aber nicht die Ansprüche der beiden, nachdem beide schon 3. Auf der DM waren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen