Geballte Frauenpower
Frauen Selbstverteidigungskurs beim Zen-Ki-Budo e.V.

Während manch anderer Samstag am frühen Morgen vielleicht noch im Bett liegt und schlummert, stehen unsere Trainer morgens um 09:00 schon auf der Matte und treffen Vorbereitungen. Die Gäste für den heutigen Frauen-Selbstverteidigungskurs kommen schließlich schon bald.
Nach einer kurzen Einführung und Begrüßung, ging es auch gleich mit dem Aufwärm- und Kennenlernspiel los. Gefolgt von den ersten Lektionen: Das klassische “STOP!” und weshalb die “Armlänge Abstand halten” gar nicht so verkehrt ist, bis hin zum Bruchtest mit Übungsbrettern.

Aufgewärmt und so richtig motiviert, ging es dann an einen realitätsnahen Angriff, bei dem richtig hart zugeschlagen und getreten werden durfte – bzw. musste! Der Vollkontaktschutzanzug hat zwar seinen Job gut erfüllt, dennoch mussten teils ziemlich harte Treffer eingesteckt werden.

Nach der gemeinsamen Mittagspause ging es nach draußen, um den Umgang mit Trainings-Pfefferspray, Farbmarkierspray und anderen nützlichen Dingen zu üben. Auch weniger nützliche Dinge wurden vorgestellt, um deutlich zu machen, worauf man beim Kauf achten sollte und welche Dinge womöglich ein falsches Gefühl von Sicherheit vermitteln.

Die letzte Einheit bestand aus verschiedenen situationsspezifischen Techniken. Umklammern, Würgen, Bedrohung durch Messer und viele weitere Dinge wurden thematisiert und bevor man es gemerkt hat, war der Nachmittag rum und der Kurs vorbei.

Wir vom Zen-Ki-Budo e.V. bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen für diesen Tag. Es hat uns riesig Spaß gemacht mit euch!

Autor:

Uwe Reichert aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.