145 junge Leute beginnen ihre Ausbildung bei der KBS

96 Nachwuchskräfte haben heute ihre Berufsausbildung in der Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) in Bochum begonnen.
  • 96 Nachwuchskräfte haben heute ihre Berufsausbildung in der Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) in Bochum begonnen.
  • Foto: Bundesknappschaft
  • hochgeladen von Ernst-Ulrich Roth

96 Nachwuchskräfte haben ihre Berufsausbildung in der Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) in Bochum begonnen. Personalchef Peter Grothues begrüßte die jungen Leute im Ausbildungszentrum der KBS an der Knappschaftstraße. Neben Sozialversicherungsfachangestellten werden bei der KBS Kaufleute im Gesundheitswesen, Fachinformatiker sowie Kaufleute für Dialogmarketing ausgebildet.
Ebenfalls zum 1. August werden 49 Auszubildende in den KBS-Regionaldirektionen eingestellt, so dass ingesamt 145 junge Leute ihre Ausbildung bei Deutschlands drittgrößtem Sozialversicherungsträger antreten. Am 30. September werden dann noch 54 Inspektoranwärter und – anwärterinnen ihre Ausbildung bzw. ihr Bachelor-Studium für den gehobenen Dienst bei der KBS beginnen.
Bundesweit bildet die KBS derzeit rund 1.000 junge Menschen in der Verwaltung sowie eigenen Krankenhäusern und Rehakliniken aus.

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen