Feierliche Primiz in der St. Liboriuskirche

„Gebt ihr Ihnen zu essen..“ mit diesem Wort aus dem Markusevangelium eröffnete Prof.Hans Kramer seine Festpredigt in der feierlichen Primiz von Kaplan Harald Hotop in der bestens gefüllten St. Liboriuskirche in Grumme. So versteht er in der heutigen Zeit den Priester wieder als so genannten „Hausvater“, der seine Hauptaufgabe in der Förderung der Gemeinschaft hat. Damit baute er eine Brücke zum frühchristlichen Verständnis vom Priestertum. Kaplan Harlad Hotop bedankte sich zum Abschluss noch einmal bei der Gemeinde und den vielen Akteuren, die diesen Tag mitgestaltet haben. Die erste Kaplansstelle tritt er ab sofort in der Propsteipfarrei St. Gertrud von Brabant in Wattenscheid an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen