Pflegefachkräfte freuen sich über die Wertschätzung der Kult-Brauerei
Augusta Ambulante Dienste danken für Fiege-Spende

2Bilder

„Das war ein toller Event und eine ganz tolle Geste der Fiege Brauerei“, freute sich Pflegedienstleiterin Christiane Breddemann von den Augusta Ambulanten Diensten in Bochum-Linden. Gerade hatten sie und ihr Team sowie Mitarbeitende der benachbarten Augusta Kliniken den überraschend vorgefahrenen Fiege-Transporter und seine Besatzung an der Pforte begrüßt. Jeder Bochumer Pflegefachkraft, so hatte es Fiege angekündigt, wollte man als symbolisches Dankeschön für deren Engagement in der Krise eine kostenlose Flasche des Bochumer Kult-Gerstensafts spendieren. Dieses Versprechen wurde damit in Linden eingelöst. 8.000 weitere Pflegende habe man bereits beliefert, sagten die Fahrer. „Unsere Menschen“, so Geschäftsführer Dr. Thomas Hulisz, „haben sich riesig gefreut und bedanken sich ganz herzlich für die Spende und die Wertschätzung.“

Autor:

Eberhard Franken aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen