Gesucht werden Menschen „mit Herz“, die ehrenamtlich mitarbeiten
DRK eröffnet einen Shop in der Bochumer Innenstadt

Die Kleidersammlung gehört zu den traditionellen Aufgaben des DRK. Aktuell wird in Bochum mit diesen Spenden eine Kleiderkammer bestückt, die hilfebedürftigen Menschen in Bochum offen steht. Zudem kann im Katastrophenfall auf das Angebot zurückgegriffen werden.

Im Gegensatz zur Kleiderkammer, die ihr kostenloses Angebot für Bedürftige auch in Zukunft beibehalten wird, sollen im DRK Shop durch den Verkauf gut erhaltener, gespendeter Kleidung und Extras die gemeinnützigen Aufgaben des DRK in der Wohlfahrts- und Sozialarbeit
finanziell unterstützt werden. Ein Gewinn für Gesellschaft, der Ressourcen spart und Nachhaltig ist.
 
Es wird Wert daraufgelegt, möglichst einwandfreie Secondhandkleidung für ein breites Publikum im Laden anzubieten. Beratung und Verkauf soll überwiegend durch ehrenamtlich Mitarbeitende erfolgen, die helfen, die sozialen Aufgaben des DRK zu unterstützen. Die Erlöse werden satzungsgemäß für gemeinnützige Aufgaben in der Sozialarbeit verwendet – transparent und nachvollziehbar.

Der DRK Shop wird in der Innenstadt entstehen. Die Eröffnung ist im Herbst dieses Jahres geplant. Unter dem Slogan „Lieblingsstücke – Mode eine zweite Chance geben“ wird mithilfe von Bekleidung, Schuhen und Accessoires, die von Bürgern gespendet werden, ein positiver gesellschaftlicher und nachhaltiger Effekt erzielt. Der Laden steht allen Personen, die gut erhaltene Kleidung günstig und nachhaltig erwerben wollen, aber auch spontanen Schnäppchenjägern offen. Der DRK Shop ist aber deutlich mehr als eine günstige Einkaufsmöglichkeit. „Er soll eine Plattform der Begegnung und ein Wegweiser über die vielfältigen Angebote des DRK Bochum sein.“, erklärt DRK-Vorstand Holger Boehnert.

Für den Erfolg des DRK Shops ist das Deutsche Rote Kreuz zukünftig auf die Kleiderspenden von Privatpersonen aber auch von Firmen und Läden angewiesen.
Überwiegend wird der Betrieb des Shops durch Ehrenamtliche gesichert. Aus diesem Grund suchen wir Sie!
„Ob Beraten, Sortieren, Verkaufen oder Schaufenster dekorieren – in freundlicher Atmosphäre kümmern wir uns gemeinsam im Team um diese Aufgaben “, betonen Justine Sharif und Kathrin Engel, die beiden Verantwortlichen für den Aufbau des DRK Shops. Wir wünschen uns eine Vielfalt von Menschen im Team- Dafür steht die Einbindung der Integrationsagentur des DRK in das Konzept des Shops. Neben einer guten Einarbeitung wird Wert darauf gelegt, dass die
gespendete Zeit auch Freude und Spaß macht.

Nähere Informationen erteilen
Frau Sharif,
DRK Integrationsagentur
j.sharif@drk-bochum.de
Tel. 0234 / 338306 12
Frau Engel,
k.engel@drk-bochum.de
Tel. 0234 / 544 76 501

Autor:

Wolfgang Schieren aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen