Anzeige

Linden erstrahlt im Lichterglanz - Einkaufssonntag am 6. November

Wie in den Vorjahren zieren beleuchtete Tannensymbole die Bäume entlang der Hattinger Straße in Linden. Mit Hilfe von Patenschaften konnte die Werbegemeinschaft Linden jetzt weitere Lücken schließen und noch mehr Licht in die morgendliche und abendliche Dunkelheit bringen.
  • Wie in den Vorjahren zieren beleuchtete Tannensymbole die Bäume entlang der Hattinger Straße in Linden. Mit Hilfe von Patenschaften konnte die Werbegemeinschaft Linden jetzt weitere Lücken schließen und noch mehr Licht in die morgendliche und abendliche Dunkelheit bringen.
  • Foto: Molatta
  • hochgeladen von Holger Crell

In den 1970er Jahren waren es beleuchtete Stäbe im Gehweg, es folgten Lichterketten über die Fahrbahn, seit einigen Jahren sind es Tannensymbole, die in Linden viel Licht in die dunkle Jahreszeit bringen. Und 2011/2012 fällt die Zusatzbeleuchtung derart üppig aus, dass der Lichterstart von der Werbegemeinschaft Linden mit einem Einkaufssonntag gefeiert wird.

Lichterglanz in Linden - bis weit nach dem Jahreswechsel werden die etwa 70 Tannensymbole täglich zwischen 7 und 9 Uhr sowie 16 und 21 Uhr zusätzliche Helligkeit auf die Lindener Einkaufsmeile bringen. Die Weihnachtsbeleuchtung beginnt auch in diesem Jahr wieder kurz nach der Kreuzung mit der Lindener Straße/Am Röderschacht und endet an der Stadtgrenze zu Hattingen, wo die Hattinger Straße zur Bochumer Straße wird.
Dieser Bereich wurde auch in den Vorjahren bereits abgedeckt, nur in den nächsten Wochen ist die Zahl der Lücken wesentlich geringer. Bisher hatte die Werbegemeinschaft Linden mit Blick auf die hohen Kosten lediglich die Bäume vor den Geschäften der Mitgliedsfirmen mit den tannensymbolen bestücken lassen. Dieses war jedoch unbefriedigend für das gesamte Erscheinungsbild. Deshalb wurde speziell bei der Premiere des „Lindener Frühstücks“, dem zusätzlichen Gedankenaustausch interessierter Mitglieder, für die Übernahme von Baumspenden geworben. Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen: Mit Hilfe von Parteien und Privatpersonen, sozialer Organisationen sowie auch Firmen, die nicht unmittelbar an der Meile ihren Betrieb haben, können in diesem Jahr gut
20 zusätzliche, mit Tannengrün und Lichterschlauch versehene Drahtgeflechte an den Lindenbäumen aufgehängt werden.

Stelzenläufer und Feuershow

Nach den guten Erfahrungen bei den Auftritten auf der Lindener Meile 2010 hat die Werbegemeinschaft erneut die Zwillingskünstler „Twin Fire“ verpflichten können. Die Aktionskünstler werden am Einkaufssonntag, 6. November, in Linden zwischen 14 und 17 Uhr an der Hattinger Straße entlang laufen, bevor sie um 18 Uhr auf dem Liebfrauen-Kirchplatz mit einer Feuershow den krönenden Abschluss bieten. Weiterhin werden der CSV Sportfreunde, Linden-Dahlhauser Turnverein und der Budo-Sportclub sowie die SPD und Fleischwaren Kruse vor dem Kirchplatz Würstchen, Waffeln, Eintöpfe und Getränke anbieten.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.