Weihnachtsmarkt beim Deutschen Roten Kreuz in Bochum Weitmar

Anzeige
Bochum: DRK Zentrum | Zum Start in die vorweihnachtliche Zeit organisiert das Team des Quartierprojekts Weitmar gemeinsam mit dem DRK Haus der Generationen, seinen Mitarbeitern und Ehrenamtlichen im Innenhof des DRK Zentrums seinen 1. Weihnachtsmarkt. Da viele Bewohner des Alten- und Pflegeheimes nicht mehr mobil und selbstständig Weihnachtsmärkte in der Umgebung aufsuchen können, bringt das Vorbereitungsteam den Weihnachtsmarkt ins Haus.
Einiges ist bereits initiiert. So werden zur Einstimmung des Weihnachtsmarktes am 02.12.2018, ab 12 Uhr Kinder aus der DRK Kindertagesstätte Abenteuerland weihnachtliche Lieder singen. Die katholische Kirchengemeinde Liebfrauen in Linden stellt Hütten für das weihnachtliche Ambiente zur Verfügung. Für die Dekorationen sorgt das Team aus dem DRK Haus.
Der Hospizdienst im DRK Haus wird mit selbstgebackenen Waffeln für den entsprechenden Duft, die Küche mit ihren Mitarbeitern für das zusätzliche leibliche Wohl sorgen. Es werden auch weihnachtliche Getränke angeboten. Natürlich dürfen Bastelarbeiten nicht fehlen. Der Sozial Therapeutische Dienst wird mit Bewohnern des Hauses Fröbelsterne verkaufen und bei Bedarf einen Workshop zum Selberbasteln anbieten. Die „kleine Werkstatt der Bewohner“ stellt vor, was sie so bei ihren Gruppentreffen herstellen.
„Wir würden uns wünschen, dass viele Akteure aus dem Quartier und der Umgebung mit  Ihrer Teilnahme das Angebot erweitern würden!“, so die Vorstellung des Teams.
Gerne können sich Interessenten, die mitmachen möchten, bei den Quartiersbeauftragten, die unter dem Artikel genannt sind, melden.
Interessenten und Informationen melden sich bitte bei:
Quartiersbeauftragte:
Frau Wischnewski (a.wischnewski@drk-bochum.de, Tel. 94 45 140)
Frau Kellermann (j.kellermann@drk-bochum.de, Tel. 94 45 144)
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.