Weltmeisterschaft
3 Weltmeistertitel und ein Vizeweltmeistertitel gehen nach Bottrop

9Bilder

Fünf Wettkämpfer vom Kingz-Gym Bottrop haben dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze auf der WFMC Amateur Weltmeisterschaft geholt, die dieses Mal in Nordhorn stattfand.
Gekämpft wurde in den Disziplinen Grappling, Mixed Martial Arts, Muaythai und Kickboxen.
Im Grappling (Bodenkampf/Ringen) sicherte sich die erst 10 jährige Brazilian Jiu-Jitsu-Kämpferin Alena Symannek den ersten Platz in der Gewichtsklasse bis 30 kg. Alena wurde dieses Jahr auch schon deutsche Meisterin und britische Vizemeisterin im Brazilian Jiu-Jitsu!
Im Muaythai trat Davide Tunno an und siegte jeweils gegen Dänemark und Frankreich nach Punkten. Beide Gegner waren erfahrene Gegner, die auch schon in Thailand überzeugen konnten. Somit neuer Amateur-Weltmeister im Muaythai Davide Tunno!
Jason Andrews trat im Kickboxen nach K1-Rules an. Nach zwei harten Arbeitssiegen im Achtel- und Viertelfinale gegen Holland und Polen, trat sein Gegner im Halbfinale nicht an. Im Finale musste er sich dann knapp gegen Frankreich geschlagen geben. Somit neuer Vizeweltmeister im Kickboxen Jason Andrews.
Im Mixed Martial Arts gewann Mehmet Gülen sein Finale gegen eine Tschetschenen, der für Holland an den Start ging. Mehmet dominierte den Kampf, der Gegner konnte sich jedoch über die Zeit retten. Somit heißt der neue Amateur-Weltmeister im Mixed Martial Arts Mehmet Gülen vom Kingz-Gym Bottrop.
Ali Simmo ist ehemaliger Amateur-Weltmeister im Mixed Martial Arts der WFMC, dieses mal reichte es nicht ganz und musste sich im Halbfinale einem Norweger geschlagen geben. Somit Bronzemedaille im Mixed Martial Arts.
Die nächste WM findest im Oktober 2020 in Antalya (Türkei) statt.

Autor:

Thomas-Marc Symannek aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.