Für BBG-Teams wird es wieder enger

Die BBG-Fünfte holte einen Punkt gegen Kirchhellen. Foto: BBG
  • Die BBG-Fünfte holte einen Punkt gegen Kirchhellen. Foto: BBG
  • hochgeladen von Tobias Döring

+++ Fünfte und sechste Mannschaft punkten +++ BBG-Talente zahlen auf Westdeutscher Meisterschaft Lehrgeld +++

Nur zwei Punkte holten die Mannschaften der Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) am ersten Spieltag nach der kurzen Winterpause. Die Fünfte und Sechste konnten sich jeweils über ein Unentschieden freuen.

Verbandsliga: BBG II – Spvgg. Sterkrade-Nord IV 3:5.

Durch die Niederlage gegen die Nachbarstädter wird es im Abstiegskampf wieder eng für die BBG-Reserve. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt nun noch gerade einmal einen Punkt. Dabei wäre ein Zähler gegen Sterkrade-Nord drin gewesen: Doch das enge 1. Herrendoppel und das Dameneinzel gingen knapp an die Gäste. Da die BBG-Zweite auf Fabian Lange verzichten musste, sprangen Sören Allkemper und Julian Stamm ein. Doch für die beiden Reservespieler gab es nichts zu holen. Für die Siege der Badminton-Gemeinschaft sorgten Yvonne Bytomski/Dana Kaufhold im Damendoppel, Jonathan Rathke im 1. Herreneinzel und Alexander Drönner 2. Herreneinzel.

Bezirksliga: BBG III – TV Datteln 0:7.

Erwartungsgemäß chancenlos war die BBG-Dritte gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter TV Datteln. Gegen das Team um die Brüder Thorsten und Andreas Kunkel war nicht einmal ein Satzgewinn drin. Zudem mussten die Gastgeber auf Sören Allkemper verzichten, der bei der Westdeutschen Meisterschaft der Jugend aufschlug, was die Mannschaft zusätzlich schwächte.

Bezirksklasse: BBG IV – BC 89 II 2:6.

Im Lokalderby unterlag die BBG-Vierte dem BC 89 mit 2:6. Lediglich Daniel Szeremley (3. Herreneinzel) und das Mixed Michael Fischedick/Lisa Turulski gewannen. Dennoch bleibt in der Tabelle für die BBG IV alles beim Alten. Das Team steht einen Punkt vor den Abstiegsplätzen – der Kampf um den Klassenerhalt bleibt weiter heiß.

Kreisliga: BBG V – 1. BC Kirchhellen II 4:4.

Die Punkteteilung hatte man beim Tabellenzweiten nicht unbedingt einkalkuliert, doch am Ende musste die BBG-Fünfte mit dem Punkt gegen Kirchhellen leben. Sezai Yildiz fiel aus, das machte die Mannschaft im Herreneinzel und -doppel weniger flexibel. Reinhold Rörtgen/Max Turulski (2. Herrendoppel), Barbara Turulski/Sinja Kuchenbecker (Damendoppel) und Franco Olivieri/Barbara Turulski (Mixed) waren erfolgreich, bevor Sinja Kuchenbecker der BBG im Dameneinzel den entscheidenen vierten Sieg zum Remis sicherte.

Kreisklasse: BBG VI – TV Stoppenberg III 4:4.

Mit einem engagierten Auftritt sicherte sich die BBG-Sechste einen Zähler. Martin Kleie/Stefan Alff (1. Herrendoppel), Rosi Scharnowski/Jenny Tomiczek (Damendoppel), Christian Katriniok (3. Herreneinzel) sowie Martin Kleie und Rosi Scharnowski im Mixed machten mit ihren Erfolgen das Unentschieden perfekt.

Westdeutsche Meisterschaft der Jugend und Schüler:

Auf der Westdeutschen Meisterschaft der Jugend und Schüler in Mülheim zahlten die Starter der Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) Lehrgeld. Im starken Teilnehmerfeld konnten sich Sören Allkemper und Lisa Michel nicht behaupten, sammelten aber trotzdem wichtige Turniererfahrung.
Sören Allkemper, der die Bezirksvorentscheidung gewonnen hatte, schied im Herreneinzel U19 nach einer 17:21 und 13:21-Niederlage gegen Tim Hindera (SC BW Ostenland) aus. Lisa Michel verlor zusammen mit Maren Willenberg (Union Lüdinghausen) ihr Auftaktspiel mit 17:21 und 14:21 gegen Annabelle Mersch/Tabea Oppermann (BC Phönix Hövelhof/TuS Friedrichsdorf).

Am Wochenende spielen:

Mini-Mannschaft U19: VfB GW Mülheim – BBG (Sa., 15 Uhr), Mini-Mannschaft U15: Turnerbund Osterfeld M II – BBG M II (Sa., 16 Uhr), Mini-Mannschaft U13: SV Straelen M II – BBG M III (Sa., 15.30 Uhr).

Autor:

Tobias Döring aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.