Rudergemeinschaft Bottrop: "Maloche" heißt der neue Rennzweier

Die Rudergemeinschaft Bottrop hat ihr Anrudern gefeiert. Zahleiche Gäste fanden sich am Bootshaus ein und eröffneten feierlich die Rudersaison 2018. Der erste große Programmpunkt war die Taufe des neuen Hudson-Rennzweiers durch einen Vertreter der Sparkasse Bottrop, die den Kauf mit 2000 Euro mitfinanziert hat auf den Namen "Maloche". Im Jahr des Abschiedes vom Bergbau im Ruhrgebiet hatte sich die Jugendabteilung für diesen Namen entschieden, der nicht nur für harte Arbeit unter Tage stehen soll, sondern auch für hartes Training im Ruderboot. Nach der Bootstaufe wurde die Saison feierlich von Bürgermeister Klaus Strehl eröffnet, ehe die Gäste bei Gegrilltem, Kuchen und Kaltgetränken am Bootshausen den Tag ausklingen ließen. Am kommenden Wochenende findet bei der RGB der 2. Teil der Aktion „ELE packt an!“ statt, bei dem das Dach über dem Kraftraum und dem Ruderbecken erneuert wird. Am Sonntag starten die Regatta Ruderer auf der Aasee-Regatta in Münster, die traditionell die erste Regatta des Jahres für viele Jugendliche in Deutschland ist und als erste Standortbestimmung für die Saison gilt. 

Autor:

Bettina Meirose aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen