Kleine Schwester der „Extraschicht“

Die Gastronomen beim Probesitzen im Shuttle-Bus.
2Bilder
  • Die Gastronomen beim Probesitzen im Shuttle-Bus.
  • hochgeladen von Sara Drees

Eine Busfahrt ist meist eine lustige Sache. Vor allem, wenn das Gefährt seine Insassen an einem Abend zu vier Spielorten mit Comedy und Livemusik fährt. Das ist das Konzept von „Nachtfahrt live“ am 2. Oktober.
„Die Grundidee war es, durch ein Event den Gastrobereich im Sportforum herauszuheben“, erklärt Antonio Lopez. Das wollte er aber nicht allein stemmen, sondern Hand in Hand mit befreundeten Gastronomen aus der Stadt, um für ein derartiges Pilotprojekt gegenseitig von den Erfahrungen zu profitieren.
Angelehnt ist die Veranstaltung an die Konzepte etwa der Extraschicht oder der Museums- oder Kneipennacht, wie sie in einigen Städten stattfinden. Ein Bus pendelt regelmäßig zwischen vier Spielorten hin und her und ermöglicht dem Besucher so einen abwechslungsreichen Abend. Das Besondere ist aber das inhaltliche Konzept, denn an diesem Abend trifft Comedy auf Bühnenmusik - in vier Varianten.
Das Programm startet um 19 Uhr bei „Tante Amanda“, dem Country Club an der Mosselde 149 (Dortmund). Hier stehen die beiden schlitzohrigen Vorstadtruhris Siegfried und Roy - nicht aus Las Vegas, sondern die vom Geierabend - am Fenster und geben ihre skurrilen Geschichten zum Besten. Ab 20 Uhr heißt es „Here comes Jonny“ im Sportforum an der Bahnhofstraße 120 bis 122, und zwar mit alten Rockklassikern, Oldies sowie fetziger Tanzmusik. Zur gleichen Zeit beginnt das Programm im Restaurant Olivo, Bahnhofstraße 60, mit Bühnenfrau Uta Rotermund. Die „Cowboys on Dope“ bespielen ab 21 Uhr das Bahia de Cochinos, die Kultkneipe an der Wittener Straße 122, dass es nur so rockt - oder vom Gitarrenkoffer trommelt. Versetzte Startzeiten, Wiederholungen und Pausen garantieren, dass ein Einblick in alle Angebote möglich ist.
All dies wird zudem vom einem Rahmenprogramm begleitet. So startet das Bahia bereits um 16 Uhr mit einem Musikmarkt auf dem Hof, bei dem alte Schallplatten oder Instrumente erworben werden können. Wer selbst solch ein gutes Stück anzubieten hat, kann sich im Vorfeld mit Oliver Turrek unter Tel. 0172/265832 in Verbindung setzen. Gastronomisch verwöhnt wird der Gast an den anderen drei Spielorten, mit Grillgut, Schlemmerbuffet und mediterraner Küche. Musik vom Band, kühles Bier und abwechslungsreiche Gespräche begleiten das Publikum denn an allen vier Adressen bis in die Nachtstunden.
Zwei Busse pendeln halbstündig zwischen 20 und 2 Uhr hin und her - und sogar während der Fahrt erwartet die Reisenden hier noch eine kleine Überraschung.
Eintrittskarten zu 7 Euro im Vorverkauf oder 10 Euro (Preise inklusive Busfahrten) an der Abendkasse sind bei allen Gastronomen erhältlich. Zunächst ist die Veranstaltung auf 400 Tickets begrenzt. Sollte sie sich bewähren, ist eine Ausweitung - sowohl auf die Publikumskapazität als auch die teilnehmenden Gastronomen und das Programm bezogen - durchaus vorgesehen.

Die Gastronomen beim Probesitzen im Shuttle-Bus.
Vier Spielstätten, vier Programme, eine Nacht - die "Nachtfahrt live" lädt ein.
Autor:

Sara Drees aus Dortmund

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen