Unser Besuch im LVR Römermuseum im Archäologischen Park in Xanten .

22Bilder

Wenn man das Gelände des Archälogischen Park Xanten betritt und in die Welt der römischen Vergangenheit eintaucht, fällt einem sofort der moderne architektonische Bau des Römermuseums ins Auge.
Also bevor wir die Außenanlage des Parks in Angriff nahmen, gingen wir erst ins Museum , um uns einen Überblick über die Geschichte der ehemaligen römischen Metropole Colonia Ulpia Traiana zu verschaffen. Das LVR Museum wurde auf den Fundamenten der Eingangshalle des römischen Stadtbades gebaut und hat die gleiche Größe wie das antike Bad. Man bekommt am Modell der Anlage einen super Eindruck und Überblick über diese Anlage und kann so bei dem Rundgang die Ruinen im Museum gut zuordnen und sich die tatsächliche Größe vor Augen führen.
In der Ausstellung wird man über die Geschichte Xantens in römischer Zeit vom Aufstieg bis zum Niedergang von Colonia Ulpia Traiana durch die Geschichte geführt. Es ist sehr unterhaltsam und informativ. Man kann mit etwas Fantasie sich ganz in das Leben in dieser römischen Stadt eintauchen. Für den Besuch des LVR Museums und des Archälogischen Park’s sollte man Zeit mitbringen. Es ist sehr empfehlenswert und unterhaltsam.
Hier eine kleine Auswahl von Bildern !

https://www.nrw-tourismus.de/a-lvr-roemermuseum-xanten

Autor:

Horst Schwarz aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

57 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.