Neues Leben auf dem ehemaligen Sportplatz in Dingen
Hunde statt Fußballer

Claudia Panter hat für die "Glückliche Hundewiese" eine neue Bleibe auf dem ehemaligen Sportplatz des SV Dingen an der Westheide gefunden.
2Bilder
  • Claudia Panter hat für die "Glückliche Hundewiese" eine neue Bleibe auf dem ehemaligen Sportplatz des SV Dingen an der Westheide gefunden.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Fußball wird schon länger nicht mehr auf dem Sportplatz an der Westheide 52 gespielt. Jetzt ist dort neues Leben eingekehrt.

Eigentlich sollte der Sportplatz schon im Jahr 2005 aufgegeben werden. Doch dann übernahm der Fußballverein SV Dingen im August 2008 den Platz von der Stadt. Die Schließung war abgewendet. Der Pachtvertrag mit der Stadt sollte bis Ende 2019 laufen, doch der SV Dingen stieg vorzeitig aus.

Das brachte Hundetrainerin Claudia Panter auf den Plan. Für ihre Hundeschule die "Glückliche Hundewiese" hatte sie seit dem Jahr 2005 ein Gelände an der Oststraße von Kraftwerksbetreiber E.on gepachtet. Im Zusammenhang mit der Sprengung des Kraftwerks und des Kühlturmes musste sie den Platz im vergangenen Jahr räumen. Claudia Panter suchte daher händeringend nach einer Ersatzfläche.

Rehe statt Fußballer

"Bei einem Abendspaziergang habe ich dann auf dem ehemaligen Fußballplatz Rehe stehen sehen und gedacht: ,Da passiert ja nichts mehr'", berichtet Claudia Panter im Gespräch mit dem Stadtanzeiger. "Ich habe mich dann an die Stadt gewandt."

Nachdem der SV Dingen vorzeitig aus dem Pachtvertragausgestiegen war, konnte Claudia Panter das ehemalige Vereinsheim, das sich zwischenzeitlich wieder im Besitz der Stadt befand, sowie das 18.500 Quadratmeter große Areal des Sportplatzes "für einen längeren Zeitraum" pachten.

Jetzt schult die Hundetrainerin, die auch Verhaltenstherapeutin und Dozentin am Institut für Tierpsychologie in Lünen ist, Hund und Hundehalter etwa in Einzel- oder Gruppenstunden.
Und als Sachverständige kann Claudia Panter auch prüfen und entscheiden, ob etwa ein "Listenhund" wie ein "Old English Bulldog" vom Maulkorb- und Leinenzwang befreit werden kann.

Platz für Träume

Aus der "Glücklichen Hundewiese" ist inzwischen ein großer Platz geworden. "Ich hab noch viele Ideen und auf diesem großen Gelände kann ich mir noch einige Träume erfüllen", blickt Claudia Panter in die Zukunft.

Claudia Panter hat für die "Glückliche Hundewiese" eine neue Bleibe auf dem ehemaligen Sportplatz des SV Dingen an der Westheide gefunden.
Sowohl Hund als auch Hundehalter werden von Hundetrainerin Claudia Panter geschult.
Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.