Im Westring-Center zeichnen sich Neuansiedlungen ab

Im Westring-Center tut sich was. Nachdem der Heimtextilien-Fachmarkt Hammer im Spätsommer 2015 in das Einzelhandelszentrum am Westring gezogen war, sprach Architekt und Verwalter Udo Scheffler davon, dass diese Ansiedlung das Interesse anderer Händler an dem Center gestärkt habe. Nun sieht es so aus, als ob sich bald einige neue Filialisten dort niederlassen wollten, auch wenn Scheffler aktuell noch keine Namen nennen möchte.

Bereits unterschrieben ist der Vertrag mit einem Drogeriemarkt. Daneben zeichnet sich eine weitere Neuansiedlung ab. Zurzeit sei man mit einem Fast-Food-Betrieb im Gespräch. „Er hat großes Interesse, und wir prüfen es gerade“, so Scheffler.
Auch im Bestand der bereits vorhandenen Geschäfte soll sich einiges an Veränderungen ergeben. „Es sind diverse Umzüge und Vergrößerungen geplant“, verrät der Center-Verwalter. So möchte sich ein bestehender Betrieb um ein Drittel erweitern und in einem neuen Gebäude einen Flagship-Markt auf dem Gelände des Einzelhandelszentrums errichten. „Es soll der größte und modernste Markt im weiteren Umkreis werden“, kündigt Scheffler an.
Das bisher von dem Gewerbe genutzte Gebäude soll bestehen bleiben und anderweitig genutzt werden. Wie der Verwalter erklärt, gebe es hierfür bereits einen potentiellen Mieter, der sich ebenfalls vergrößern möchte.

Nicht mehr viel Freifläche

Das komplette Areal des Westring-Centers im Südwesten Castrop-Rauxels beträgt etwa 85.000 Quadratmeter. Sollte sich alles so entwickeln, wie es sich zurzeit andeutet, „ist das Center im vorderen Bereich so gut wie zu. Dann ist nur noch eine Fläche von 1.000 Quadratmetern frei“, erklärt Udo Scheffler und spricht von einer positiven Entwicklung. Im hinteren Bereich, hinter Fressnapf, sei die Freifläche zwar noch größer, „aber es ist nicht mehr viel da“.
Daher müsse man jetzt schon suchen, um einen passenden Standort für einen weiteren Interessenten zu finden, der sich im Westring-Center ansiedeln möchte. Dabei handele es sich um einen Einzelhandelsbetrieb, der Reiterbedarf anbiete, hält sich Scheffler aber noch bedeckt.

Autor:

Vera Demuth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen